Terence McKenna's Wahre Halluzinationen

Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 175
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: bald an der Müritz

Terence McKenna's Wahre Halluzinationen

Beitragvon harekrishnaharerama » 10. Jun 2019, 17:00

Bin gerade über TMcKs Wahre Hallus gestolpert, kostet nur noch 15 Euro als ePub.
Hat das schon jemand und kann es "ausborgen" oder hat eine Internetadresse per PN für mich?

https://www.extremnews.com/ratgeber/tes ... 67f1dbf4ae
Bild
Ich werde in eine wilde, (leider noch) nicht vegane Gemeinschaft ziehen, die sich für das Thema "Drogenforschung" stark interessiert. Besuche sind dann erwünscht. Gibt auch noch jede Menge Platz dort in der Nähe der Müritz.
Benutzeravatar
hand
Beiträge: 852
Registriert: 26. Dez 2013, 18:58

Re: Terence McKenna's Wahre Halluzinationen

Beitragvon hand » 10. Jun 2019, 17:36

Gibt's auf YT in Originalsprache von Terence selbst vorgelesen:

Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 175
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: bald an der Müritz

Re: Terence McKenna's Wahre Halluzinationen

Beitragvon harekrishnaharerama » 10. Jun 2019, 19:02

Ja danke! Jedoch kenne ich die Videos schon und hätte es gerne zumindest auszugsweise gelesen.

BtW: Ich suche auch das Buch von seinen Bruder Dennis, The Brotherhood of the Screaming Abyss, das 2012 (Ende des Mayakalenders war ja für Terence ein wichtiges Datum) veröffentlicht wurde.
Ich werde in eine wilde, (leider noch) nicht vegane Gemeinschaft ziehen, die sich für das Thema "Drogenforschung" stark interessiert. Besuche sind dann erwünscht. Gibt auch noch jede Menge Platz dort in der Nähe der Müritz.
Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 1709
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: Terence McKenna's Wahre Halluzinationen

Beitragvon Zebra » 10. Jun 2019, 20:02

Stichwort LibGen.
Womöglich könnte man dort das eine oder andere finden.
Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 175
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: bald an der Müritz

Re: Terence McKenna's Wahre Halluzinationen

Beitragvon harekrishnaharerama » 10. Jun 2019, 20:47

Danke :blush:
Ich werde in eine wilde, (leider noch) nicht vegane Gemeinschaft ziehen, die sich für das Thema "Drogenforschung" stark interessiert. Besuche sind dann erwünscht. Gibt auch noch jede Menge Platz dort in der Nähe der Müritz.

Zurück zu „Literatur, Kreativität, Kunst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast