Gibt es hier Veganer?

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
khazum
Beiträge: 11
Registriert: 20. Mai 2019, 16:11
Wohnort: Schweizer Alpen

Re: Gibt es hier Veganer?

Beitragvon khazum » 21. Mai 2019, 14:22

ich ess seit 1977 kein fleisch mehr und seit 2009 ausser honig nichts mehr tierisches. meine kleidung enthält immer noch tierisches wie leder und wolle. bin ich nun veganer? eigentlich nicht.... um fleisch zu essen, muss einem wesen, dass ähnlich fühlt wie ich gewalt angetan werden. das ist immer mit angst und panik verbunden. wenn ich das esse verbinde ich mich mit dieser angst und panik und das tut mir nicht gut. ausserdem hatte ich starke gesundheitliche probleme (leaky gut syndrom und chronische hepatitis) und seit ich keine tierischen produkte mehr esse, habe ich das sehr gut im griff.
ich bin kein missionar, jeder muss das tun was für ihn richtig ist. die natur ist ein fressen und gefressen werden, und wir sind teil davon.
in tibet essen die meisten leute fast nur fleisch, sie werden aber nicht sehr alt. den biologischen auftrag haben wir mit ca 45/50 erledigt alles was drüber ist ist luxus, durch den hohen fleischkonsum sind die organe und die blutgefässe zugemüllt und die körperliche maschine verbraucht und somit bereit zum sterben ....ausser die vegetarischen yogis, die werden häufig über 100 jahre alt...
alt werden ist ja nur schön, wenn unser körper und der geist noch fit bleiben ;-)

Zurück zu „Spiritualität und Philosophie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast