Entheobotanik-Stammtisch

Alles was nicht in die anderen Bereiche passt
Benutzeravatar
Psilotake
Beiträge: 63
Registriert: 9. Jul 2021, 20:05
Wohnort: Schweiz

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Psilotake » 18. Nov 2021, 23:18

Also ich würde es gut finden. Exakt die gleichen Argumente die ich selber auch im Hinterkopf habe. Ich selber würde es aber empfehlen, erst ab dem 21 oder dem 25 Lebensjahr.
Das mit dem Drugcheckin ist auch eine super Sache. Wohne in der Schweiz und da gibts das schon und habe es auch schon paar Mal genutzt.

Das ist meine Meinung. Ausser ich habe den Artikel falsch verstanden. :tongue:

Gute Nacht :bye:

LG
Psilotake

Edit: Da fällt mir noch ein guter Bericht ein. Es geht ja nicht mehr lang bis es wieder Highligabend ist. :hahaha:

https://www.watson.ch/international/leb ... -haschisch
Die Evolution besteht in der Veränderung des Bewusstseins :smiley43.gif:
Benutzeravatar
Gaius
Beiträge: 771
Registriert: 29. Mär 2015, 11:47

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Gaius » 19. Nov 2021, 07:48

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
18. Nov 2021, 22:00
Ich bin fassungslos :shock:

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 4ea7a05269
Der bulgarische Lavendel und Rosen Markt schmiert ja ab, wenn die neuen Harvard Leute für die Regierung hier auf Zack wären, könnte Bulgarien gut an diesem neuen Markt mit verdienen, Struktur und Platz für Anbau wäre ja da... 😅
Für mich als alter, ehemaliger Cannabis-Connaisseur eine erfreuliche Nachricht. Habe die Argumente für eine Legalisierung schon seit mehreren Jahrzehnten runter gebetet, aber mit einer konservativen Regierung war das nicht zu machen. Kaum sind vernünftige Leute mit Wissenschaftsbezug am Start und Zack, geht da was.
Benutzeravatar
Psilotake
Beiträge: 63
Registriert: 9. Jul 2021, 20:05
Wohnort: Schweiz

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Psilotake » 19. Nov 2021, 09:09

Ich finde das Cannabis schadet weniger als Alkohol und Tabak.

Btw. Cannabis geht doch so oder so langsam unter Gesellschaftsdroge.
Der Konsum von Lebensmittel wird evt. auch steigen (Fressattacken und so) :tongue: Wäre doch gut für den Staat haha
Die Evolution besteht in der Veränderung des Bewusstseins :smiley43.gif:
Benutzeravatar
Psychelution
Beiträge: 104
Registriert: 28. Jan 2021, 15:10

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Psychelution » 19. Nov 2021, 17:29

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
18. Nov 2021, 22:00
Ich bin fassungslos :shock:

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 4ea7a05269
Ja das hat mich heute auch schon sehr gefreut :good:
Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss.

Alan Watts
Benutzeravatar
Gremlin
Beiträge: 500
Registriert: 29. Sep 2016, 19:24

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Gremlin » 19. Nov 2021, 23:20

Just say no.jpg
:tongue:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Unsere Feinde können alle Blumen abschneiden, aber nie den Frühling abschaffen. Pablo Neruda
Benutzeravatar
Gaius
Beiträge: 771
Registriert: 29. Mär 2015, 11:47

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Gaius » 30. Nov 2021, 18:53

SWR2 Wissen Podcast - Drogen in der Psychotherapie
https://open.spotify.com/episode/7IbRbLYVQDEvyFsmtRIPdx
Benutzeravatar
tsorp
Beiträge: 512
Registriert: 17. Sep 2019, 06:32

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von tsorp » 1. Dez 2021, 10:53

danke gaius ! höre ich direkt ! :)
Benutzeravatar
Psychelution
Beiträge: 104
Registriert: 28. Jan 2021, 15:10

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Psychelution » 9. Dez 2021, 17:44

Erfreuliche Nachrichten für alle Kratomnutzer:

https://lucys-magazin.com/gremium-der-v ... verbot-ab/
Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss.

Alan Watts
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2483
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von kleinerkiffer84 » 24. Dez 2021, 20:05

Ich wünsche allen trippige Weihnachten und ein psychedelisches neues Jahr! :shroomer:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 2805
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: Entheobotanik-Stammtisch

Beitrag von Zebra » 24. Dez 2021, 21:44

Wünsch euch psychedelische, aber auch entspannte Feiertage :bye:
Antworten