Zauberpilzforum- was ist da los?

Benutzeravatar
Mindlusion
Beiträge: 175
Registriert: 2. Nov 2014, 19:40

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von Mindlusion » 1. Mai 2021, 16:59

Gaius hat geschrieben:
11. Apr 2021, 15:18
ZPF war eigentlich nur das hier:

Absolut. Die heutigen Player können mit ihrer Art dem nicht das Wasser reichen.


Die Tage habe ich mich mal wieder bei den braunen Freunden eingloggt um zu sehen was da abgeht. Tatsächlich scheint es deutlich ruhiger zu laufen als vorher. Für mich kommt der Laden trotzdem nicht mehr in Frage so lange einige der Pfeifen weiterhin ihren unqualifizierten Müll ablassen.
Chronik haben sie dich raus geschmissen weil du den Rand zu weit aufgerissen hast?
Benutzeravatar
Dexter
Beiträge: 334
Registriert: 26. Mai 2014, 19:47

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von Dexter » 10. Mai 2021, 12:52

Um mir ein eigenes Bild zu machen habe ich mich dort angemeldet. Grauselig was manche besonders im offtopic ablassen.
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5408
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von chronic » 10. Mai 2021, 23:28

Mindlusion hat geschrieben:
1. Mai 2021, 16:59
Chronik haben sie dich raus geschmissen weil du den Rand zu weit aufgerissen hast?
Was führt dich zu der Annahme?
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
LucyInTheSky
Beiträge: 38
Registriert: 5. Mai 2021, 23:27

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von LucyInTheSky » 11. Mai 2021, 16:13

Teilweise sind dort schon geistige Tiefflieger, Nazis und Esoterik-Spinner unterwegs. Der Anarcho-Touch des Forums hat aber auch gewisse Reize und mit Ausnahme des Off-Topic-Bereichs ist das Forum durchaus eine gute Informationsquelle. Das ursprüngliche Forum kannte ich leider nicht.
Benutzeravatar
Mindlusion
Beiträge: 175
Registriert: 2. Nov 2014, 19:40

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von Mindlusion » 11. Mai 2021, 22:36

Chronik mir ist bei einem Zitat aufgefallen das der Uhrheber nicht mehr existiert. Als ich bei den Mitgliedern Dimitri eingegeben habe war die Sache klar.
Benutzeravatar
Arkan
Beiträge: 773
Registriert: 1. Jun 2018, 00:55

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von Arkan » 13. Mai 2021, 23:21

Nach meinen Erfahrungen besteht das Forum nur aus geistigen Tieffliegern und zu meiner Zeit als ich da aktiv war gefühlt ausschließlich aus Rassisten. Besonders schlimm war das man als neuer weder ernst genommen wurde noch wurde Neulingen mit ihren Fragen geholfen. Nein Danke auf die Gesellschaft von diesem Abschaum kann ich verzichten.
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5408
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von chronic » 27. Mai 2021, 00:04

Mindlusion hat geschrieben:
11. Mai 2021, 22:36
Chronik mir ist bei einem Zitat aufgefallen das der Uhrheber nicht mehr existiert. Als ich bei den Mitgliedern Dimitri eingegeben habe war die Sache klar.
Ja bin nicht mehr dabei. Rausgeschmissen wurde ich in dem Sinne nicht. Trozdem ist es gut das ich dort raus bin. Die Strukturen sind trotz das sich dort was getan hat für mich immer noch nicht tolerabel. Das ich dort raus bin ist insofern krass das ich dort länger inklusive dem alten Forum mit dabei war als alle anderen. Von den noch aktiven ist nur Kurtone noch länger gesammt im ZPF als ich. Unter anderem bin ich froh nicht mehr mit dabei zu sein, weil es nicht sein kann, dass ein Mitglied seinen Avatar mit einem verfänglichen Symbol entfernen muss, der Admin aber andere in die gleiche Richtung gehende Zeichen gut heißt. Es ist dort zwar vor allem für neue besser geworden, ja, trotzdem treiben immer noch einige ihre spalterische Hetze gegen Minderheiten und gegen unverstandene Corona Maßnahmen fort. Und ja, dass ZPF hat ein rechtslastiges Problem mit dem ich mich nicht anfreunden kann. Da wird sich nichts dran ändern so lange von Adminseite in Kauf genommen wird das Leute raus geekelt werden und er findet das sie es selber Schuld sind wenn sie ein Problem mit Hetze haben. In anderem Zusammenhang nennt man so etwas Mittäterschaft.

Übrigens, ich schreibe mich chronic und Urheber wird ohne h nach dem u geschrieben.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
tsorp
Beiträge: 486
Registriert: 17. Sep 2019, 06:32

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von tsorp » 27. Mai 2021, 11:42

wäre "entheobotanik" nicht ein so langes wort, hätte ich schon lange einen entsprechenden weihnachtspilzkeks gebacken ;)
meine assoziation dazu ist allerdings das alte "zauberpilz dot com / forum" forum.. schade das es in der form weg ist.
Benutzeravatar
tsorp
Beiträge: 486
Registriert: 17. Sep 2019, 06:32

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von tsorp » 27. Mai 2021, 11:52

  • offtopic


chronic hat geschrieben:
27. Mai 2021, 00:04

Übrigens, ich schreibe mich chronic und Uhrheber wird ohne h geschrieben.
ureber?
https://pbs.twimg.com/media/DgRtpLUWAAACgQj.jpg
:alberteinstein.gif: :irre:
Benutzeravatar
zwinst
Beiträge: 7
Registriert: 31. Okt 2018, 17:51

Re: Zauberpilzforum- was ist da los?

Beitrag von zwinst » 13. Jun 2021, 11:13

Ist schade was in den letzten Jahren, während ich 0 aktiv war, da passiert ist. Aber es wird langsam wieder besser, seit dem "Aufstand" vor einer Weile, der zu der Einstellung von Moderatoren führte. Es haben sich halt nach und nach zu viele von den Guten rausekeln lassen. Die "nächste Generation" ZPFler wächst aber heran und manche geben sich richtig Mühe, wieder etwas Qualität in das Forum zu bringen.
Es machte für die Älteren halt irgendwann keinen Spaß mehr, sprichwörtlich Perlen vor die Säue zu werfen. So eine Abwärtsspirale gerät dann schnell ausser Kontrolle.

Das Offtopic meide ich aber nach wie vor wie die Pest.
Antworten