Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion

Moderator: chronic

Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 1699
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Zebra » 13. Apr 2019, 13:10

Sieht toll aus und vor allem schön gesund und grün :wub:
Weiter so :D
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Bender » 4. Mai 2019, 09:02

Nochmal ein kleines Update:
22DF55F0-BCA7-436D-A6C7-35B5F3A0EB5E.jpeg
2718640C-7FCD-41E9-8863-3BBD251F3193.jpeg
Die Blätter haben mittlerweile die 10cm Marke überschritten und die Nodienabstände werden größer. Das täuscht im Bild - die Töpfe sind größer als man denkt. Auch gibt es ziemliche Unterschiede im Wachstum - die kleinste Pflanze gurkt nach einem halben Jahr immer noch an der 3cm Grenze herum.
Generell kann man aber sagen, dass nach dem Auftauchen der ersten 3er Blätter die Pflanze keine großartige Aufmerksamkeit mehr braucht.
Generell würde ich mich freuen, wenn mal ein anderer ein kleines Update zu seinen Pflanzen raushaut - vielleicht gibt es Gemeinsamkeiten? Sind eure Pflanzen in einem ähnlichen Entwicklungszustand?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 1886
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon syzygy » 4. Mai 2019, 19:55

Generell würde ich mich freuen, wenn mal ein anderer ein kleines Update zu seinen Pflanzen raushaut
Wenn niemand mehr postet, sind die Dinger meistens eingegangen... *duck un weg* :m037:
"Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit."
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Bender » 5. Mai 2019, 06:47

:hahaha: :mrgreen:
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Bender » 12. Mai 2019, 08:14

Hier mal alle 4 Pflanzen, welche halbwegs vorzeigbar sind. Alle Pflanzen auf den Bildern hatten die selben Bedingungen. Der Rest krüppelt vor sich hin und kommt demnächst raus ins Freie. Dann kommt es auf ob sie es schaffen - nur die Starken überleben ;-)


von der kleinsten zur größten:
C9CA6FD9-21E9-4CB1-AB90-307399EF50C9.jpeg
453D962F-0927-439A-A561-D53D993EE3B3.jpeg
D897526D-C1B0-40FA-B41B-640A4657B416.jpeg
6D958E5B-17B7-4043-AF3B-B4F032B570B6.jpeg
Irgendwie juckt es mich in den Fingern von der größten einen Kopfsteckling zu schneiden, aber ich glaube ich warte noch ein paar Monate :smiley33.gif:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
m.speciosa
Beiträge: 266
Registriert: 29. Jul 2018, 11:56

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon m.speciosa » 13. Mai 2019, 19:43

:thumbsupsmileyanim: Gefällt

Ich würde auch noch warten :)
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Bender » 5. Jun 2019, 18:32

So, mal wieder ein kleines Update:

(es wird langsam was :) )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 1699
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Zebra » 5. Jun 2019, 20:50

Sieht echt top aus :smiley32:
Haben denn die anderen Pflänzchen auch so einen Wachstumsschub hingelegt? :)
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 347
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon Bender » 5. Jun 2019, 23:06

Danke :blush:

Die kleineren wachsen immer noch extrem langsam - schauen aber Gesund aus. Bei den größeren scheint im Moment ein gutes Verhältnis von Blattmasse und Hitze (Dachgeschosswohnung) zu bestehen. Der Sommer scheint interessant zu werden :)
Benutzeravatar
m.speciosa
Beiträge: 266
Registriert: 29. Jul 2018, 11:56

Re: Soma of the Vedas - Phyllodium Pulchellum

Beitragvon m.speciosa » 19. Jun 2019, 10:09

:hallo:


mit im Rennen


danke für die Samen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zurück zu „Pflanzliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste