Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

denderaama
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von denderaama » 8. Okt 2019, 17:46

da ich hier in Forum nicht dazu gefunden habe frage ich mal hier

kennt einer von euch eine Dosierungsangabe für Psychotria colorata
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 388
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von Corto » 8. Okt 2019, 18:32

denderaama hat geschrieben:
8. Okt 2019, 17:46
da ich hier in Forum nicht dazu gefunden habe frage ich mal hier

kennt einer von euch eine Dosierungsangabe für Psychotria colorata
Bitte keine Konsumfragen. :nono.gif:
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
denderaama
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von denderaama » 8. Okt 2019, 18:44

okay sorry
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
denderaama
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von denderaama » 23. Dez 2019, 19:00

schaut mal die Psychotria colorata pflanze ist echt groß geworden in diesen Jahr wenn ich mir bedenke das sie mit ein Blatt angefangen hat hoffe das geht weiter so !!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2448
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von syzygy » 23. Dez 2019, 21:10

Die ist schön gewachsen.
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
denderaama
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von denderaama » 23. Dez 2019, 23:03

danke das finde ich auch hab auch schon wieder zwei Blätter weg gelegt zu wurzeln
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2182
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von kleinerkiffer84 » 25. Dez 2019, 19:31

@denderaama

Wie lange hat es bei dir gedauert, bis das Blatt soweit bewurzelt und im Wachstum war, dass du es vom Seramis in normale Erde umtopfen konntest?
Ich denke mit der Bewurzelung von Psychotria colorata werde ich auch bald einen Versuch machen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
denderaama
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von denderaama » 26. Dez 2019, 16:38

ich hab das Blatt ein halb bis zwei Monate im Seramis gelassen bin gerade auch wieder da bei zwei neue Blätter zum wurzeln zu bringen bin mal gespannt wie das dieses mal klappt
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Benutzeravatar
Arkan
Beiträge: 522
Registriert: 1. Jun 2018, 00:55

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von Arkan » 26. Dez 2019, 21:08

Wie schnell wachsen Coloratas?

Arkan
denderaama
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2019, 23:20

Re: Psychotria, eine interessante Pflanzenfamilie.

Beitrag von denderaama » 27. Dez 2019, 18:42

die Pflanze die da auf denn Foto ist
ist jetzt ein halbes Jahr alt
der sich zum Tier macht end geht das leid ein Mensch zu sein
Antworten