Kurze Frage, Schnelle Antwort

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion

Moderatoren: chronic, Gaius

Benutzeravatar
The Buffalo
Beiträge: 286
Registriert: 31. Dez 2013, 17:26

Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon The Buffalo » 19. Mär 2014, 21:24

Kurze Frage, Schnelle Antwort



Und da hab ich schon eine.
Ich habe mir dieses Messgerät geholt, für Temp., Erdfeuchte, PH-Wert und Licht, nun zeigt mir das in meinem Schrank (48x78cm) "LOW-" an, soll das heißen das die 4 60er Röhren wesentlich zu dunkel sind? Die Alba mögen es, das Vogelfutter bekommt unten gelbe blätter, sehen aber oben gut aus. :irre:

Bild
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein!
-Jiddu Krishnamurti
Benutzeravatar
hand
Beiträge: 843
Registriert: 26. Dez 2013, 18:58

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon hand » 20. Mär 2014, 00:19

Da würde ich nicht zu viel darauf geben, wer weiss wie das eingestellt ist. Wenn du violette Pflanzenleuchten hast, kann es sein, dass das Gerät durch den fehlenden Grünanteil zu wenig registriert. Willst du es genauer wissen, würde ich zu einem Luxmeter mit Zahlenausgabe raten. Das funktioniert aber auch am besten mit weissem Licht.

<1k: zu schwach, kaum Wachstum
1-5k: mäßiges Wachstum, ausreichend für Schattenpflanzen
5-20k: Idealbereich für die meisten Pflanzen, gutes Wachstum
>20k: zu viel für die meisten Pflanzen, entspricht direktem Sonnenlicht

Ich habe mal eine Solarzelle an einen analogen Pegelmesser angeschlossen und nach dem digitalen Luxmesser kalibriert. Funktioniert auch ganz gut, und zwar ohne Batterie. :)
Benutzeravatar
The Buffalo
Beiträge: 286
Registriert: 31. Dez 2013, 17:26

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon The Buffalo » 20. Mär 2014, 12:10

Ja das dachte ich mir auch, da siches um 2. Sonnenlicht und 2 Pflanzenlichtlampen hantelt ...
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein!
-Jiddu Krishnamurti
Benutzeravatar
HeavyMetzler
Beiträge: 38
Registriert: 14. Dez 2013, 00:00

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon HeavyMetzler » 20. Mär 2014, 14:08

Ich bin auf der Suche nach schnell und-hochwachsenden Pflanzen die im Idealfall einen starken Eigengeruch abgeben. Damit möchte ich den Geruch gewisser anderer Pflanzen überdecken ;-)
Benutzeravatar
Pusemuckel
Beiträge: 3674
Registriert: 15. Nov 2013, 18:55
Wohnort: hinter den sieben Bergen, dritte Ampel links, unterste Schublade ganz hinten

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon Pusemuckel » 20. Mär 2014, 15:28

Sonnenblumen?? Ansonsten halt was mehrjähriges
~~~~~Back to reality - don't turn back~~~~~
Matthäus 5:3 :wub:
Benutzeravatar
HeavyMetzler
Beiträge: 38
Registriert: 14. Dez 2013, 00:00

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon HeavyMetzler » 21. Mär 2014, 01:05

Sonnenblumen stinken leider nicht genug und mehrjährige Pflanzen bringen mir dieses Jahr auch nix mehr! ;-) Momentan tendiere ich zu Flieder und gewissen Hortensien. (Virginia)Tabak keimt auch gerade, allerdings nur als Sichtschutz! Was mir fehlt ist eine ultimative "Stinkbombe" :shock:
Benutzeravatar
Pusemuckel
Beiträge: 3674
Registriert: 15. Nov 2013, 18:55
Wohnort: hinter den sieben Bergen, dritte Ampel links, unterste Schublade ganz hinten

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon Pusemuckel » 21. Mär 2014, 07:36

Also ich kenne wirklich nichts, was den Geruch "übertünchen" könnte!! Die Sonnenblumen kamen mir halt in den Sinn, weil sollte dich jemand fragen was da so richt, sagst du einfach es wären die Sonnenblumen! Sollte derjenige dann antworten das Sonnenblumen normalerweise nicht so riechen würden, dann antwortest du einfach das deine es schon tun würden! Wären halt keine "normalen"!! ;-)
~~~~~Back to reality - don't turn back~~~~~
Matthäus 5:3 :wub:
Benutzeravatar
The Buffalo
Beiträge: 286
Registriert: 31. Dez 2013, 17:26

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon The Buffalo » 21. Mär 2014, 11:11

Helleborus foetidus ;)
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein!
-Jiddu Krishnamurti
Benutzeravatar
HeavyMetzler
Beiträge: 38
Registriert: 14. Dez 2013, 00:00

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon HeavyMetzler » 21. Mär 2014, 12:55

Die Nieswurz ist definitiv eine Überlegung wert! Hoffentlich vertreibt die mich nicht aus dem Garten ;-)
Benutzeravatar
The Buffalo
Beiträge: 286
Registriert: 31. Dez 2013, 17:26

Re: Kurze Frage, Schnelle Antwort

Beitragvon The Buffalo » 21. Mär 2014, 13:02

hab sie noch nicht errochen ;) aber die wird halt nicht so hoch, dafür würde ich noch brennesseln nehmen, die haben ja auch noch einen Nutzen! :)
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein!
-Jiddu Krishnamurti

Zurück zu „Pflanzliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast