Zierpflanzen Schowcase

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion
Benutzeravatar
Dropkick7Murphys
Beiträge: 90
Registriert: 27. Mai 2014, 16:30

Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Dropkick7Murphys » 3. Sep 2021, 21:52

Hallo
Wie vorgeschlagen möchte ich gerne einen Thread für Philodendren/Alocasia/Monstera etc erstellen. An den meisten Pflanzen bekommt man Freude weil sie schön anzusehen sind, aber wirklich lieb gewinnt man sie erst wenn man miterleben kann, wie sie ein Blatt nach dem anderen raus drücken. Ein paar wenige Pflanzen sind bereits seit über 5 Jahren in meinem Besitz.

Übrigens hab ich erst beim letzten umtopfen der Alocasia polly sogenannte "Corms" oder auch Knollen gefunden. Zuerst hatte ich ehrlich keine Ahnung was ich da in er Hand halte und habe gedacht die seien Teil des Substrats gewesen, da sie überhaupt nicht ins Wurzelgeflecht eingebunden waren (etwa 10 Stück), vielleicht zur Auflockerung und für bessere drainage. Erst nach kurzem googlen fand ich raus dass diese im Idealfall Babypflanzen spriessen lassen können. Diese Corms habe ich jetzt zum anwurzeln in einem fast ganz geschlossenen Glas in Blähton. Mal schauen ob das was wird. Ich werde bei gelegenheit mal noch ein Foto anhängen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mindlusion
Beiträge: 196
Registriert: 2. Nov 2014, 19:40

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Mindlusion » 3. Sep 2021, 22:35

Danke für den Einblick in deine Zimmerpflanzen. :Hände Klatschen: Alocasia polly sticht raus. So sieht also eine Alocasia aus. :wub:
Benutzeravatar
Arkan
Beiträge: 833
Registriert: 1. Jun 2018, 00:55

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Arkan » 3. Sep 2021, 22:57

Danke gleichfalls für die Vorstellung deiner Pfleglinge. Die Formenvielfalt von Phillos liebe ich mit am meisten von allen Pflanzen. Besonders auffällig panaschierte wie sie grade in Mode sind. Vielleicht mache ich die Tage mal Bilder von meinen Schätzen.
Benutzeravatar
Dropkick7Murphys
Beiträge: 90
Registriert: 27. Mai 2014, 16:30

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Dropkick7Murphys » 4. Sep 2021, 06:58

die silbrige Alocasia ist eine silver dragon, hab vergessen ein schönes Bild der polly anzuhängen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 2852
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Zebra » 4. Sep 2021, 10:12

Sehr schöne Pflanzenschätze hast du da, top :good:
Belladonna
Beiträge: 6
Registriert: 22. Aug 2021, 11:22

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Belladonna » 6. Sep 2021, 08:17

Boah die sind ja wunderschön! Ich interessiere mich erst seit kurzem für diese Art von Pflanzen, also welche die man sich gerne hinstellt und einfach nur anguckt und sich freut...welche es mir derzeit auch wahnsinnig angetan hat...ist die Pilea...habe mir ein kleines Exemplar zugelegt ...ordentlich umgetopft....und seitdem hört sie nicht mehr auf zu wachsen.. fast jeden Tag ein kleines neues Blatt und ich mag auch die Bezeichnung Ufopflanze so gerne...aber du hast da ja echt wunderschöne Exemplare!!
Benutzeravatar
Dropkick7Murphys
Beiträge: 90
Registriert: 27. Mai 2014, 16:30

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Dropkick7Murphys » 7. Sep 2021, 17:20

Hi Belladonna, ja die pilea ist wirklich schön. Ich habe eine geschenkt bekommen welche jetzt schön austreibt, und noch ein paar stecklinge welche gut angewachsen sind von einer grösseren mutterpflanze welche nach dem umzug leider eingegangen ist. es war wohl doch etwas zu hell obwohl es damals winter war. Ich muss leider zugeben dass meine pileas nicht so schnell wachsen. die eine steht in hydrokultur, muss aber wohl dringend umgetopft werden. die kleinen stehen in einem eher schweren erdgemisch. Welches substrat benützt du?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Belladonna
Beiträge: 6
Registriert: 22. Aug 2021, 11:22

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Belladonna » 7. Sep 2021, 20:24

Bild
Oh wie schön sind die denn!!
Ganz ehrlich? Normale Blumenerde im Tontopf an einem halb sonnigen Ort auf der Fensterbank, derzeit noch...wenn es ihr da nicht mehr gefällt müsste ich Mal gucken...und das tut mir sehr leid für deine Mutterpflanze 😢 die Arme.. ich hoffe dass meine auch Mal eine Mutterpflanze wird...aber wir mögen uns wohl 😂 dann klappt das auch schon nicht wahr? Hydrokultur? Aha...wie das?! Wie funktioniert das mit denen genau? Wenn ich weiss wie die Fotofunktion hier bedient wird, dann werde ich Mal ein Foto von meiner schicken... GLG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dropkick7Murphys
Beiträge: 90
Registriert: 27. Mai 2014, 16:30

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Dropkick7Murphys » 7. Sep 2021, 21:26

von erde auf hydrokultur (blähton) wechseln ist für dieumeisten pflanzen sehr stressig, deshalb bietet es sich an die kleinen stecklinge gleich in dem substrat anwachsen zu lassen, wo man sie dann halten möchte. in blähton hat es praktisch null nährstoffe, das heisst man muss regelmässig düngen. die wurzeln stehen immer wieder im wasser, bis es auf ein gewisses niveau aufgebraucht ist, dann giesst man wieder
Benutzeravatar
Dropkick7Murphys
Beiträge: 90
Registriert: 27. Mai 2014, 16:30

Re: Zierpflanzen Schowcase

Beitrag von Dropkick7Murphys » 10. Sep 2021, 17:48

es ist passiert... aufgrund mangelndem angebot an monstera thai constellation hab ich mir eine verhältnismässig günstige albo variegata getkauft :mrgreen: jetzt kann ich mal sehen wie sich der weissanteil ändert je nach standort im wohnzimmer.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten