Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2083
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von kleinerkiffer84 » 22. Mai 2019, 20:52

Ich tippe mal auf den Schwarzen Aronstab (Arum palaestinum).
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 268
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Corto » 23. Mai 2019, 23:17

Nein kein schwarzer Aronstab (Arum palaestinum).
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
Herr von Böde
Beiträge: 1357
Registriert: 18. Apr 2016, 00:33
Wohnort: Planet Earth (meist)

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Herr von Böde » 24. Mai 2019, 16:25

Kein Arum palaestinum ? Was ist mit Arum nigrum ?
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 268
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Corto » 24. Mai 2019, 22:16

Arum nigrum sieht so aus.
Arum nigrum.JPG
Aber die Pflanze auf meinem Bild ist viel eleganter in ihrem Erscheinungsbild.
Was bin ich.png

Die gesuchte Pflanze ist zwar eine Araceae aber keine aus der Gattung Arum.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
Herr von Böde
Beiträge: 1357
Registriert: 18. Apr 2016, 00:33
Wohnort: Planet Earth (meist)

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Herr von Böde » 24. Mai 2019, 23:30

Für Eminium aff. lehmanii ist der elegante Stab wohl auch zu fein ?
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 268
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Corto » 24. Mai 2019, 23:45

Ja die gesuchte Art ist in ihrer ganzen Erscheinung wesentlich graziler.

Als Tip, es ist eine kleine Gattung die um das Mittelmeer rum, vornehmlich in Europa und Kleinasien vorkommt.
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
Herr von Böde
Beiträge: 1357
Registriert: 18. Apr 2016, 00:33
Wohnort: Planet Earth (meist)

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Herr von Böde » 25. Mai 2019, 00:23

Also ich stoss hier an meine Grenzen... Bin mal gespannt ob das noch jemand löst.
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß
Benutzeravatar
m.speciosa
Beiträge: 312
Registriert: 29. Jul 2018, 11:56

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von m.speciosa » 25. Mai 2019, 10:23

Biarum tenuifolium
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 268
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von Corto » 25. Mai 2019, 10:40

Nein und trotzdem nah dran.
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
m.speciosa
Beiträge: 312
Registriert: 29. Jul 2018, 11:56

Re: Pilz-und Pflanzenbestimmung´s Spiel

Beitrag von m.speciosa » 25. Mai 2019, 11:00

Dann die hier

Biarum carratracense PB 434
Antworten