chronische Pflanzenwelt

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5302
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 24. Mai 2015, 01:39

Atropa belladonna var. lutea
K640_IMG_2970.JPG
K640_IMG_2982.JPG
K640_IMG_3005.JPG

So schön können Phalarisgräser sein. Vorne "Arctic Sun", hinten "Strawberries & Cream". Beides sind Picta Klone.
K640_IMG_2973.JPG

Blühende E. gerardiana
K640_IMG_2900.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5302
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 24. Mai 2015, 01:43

Himmel wir haben Mai, was hat dieser "Blosser" vor?
K640_IMG_3018.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2252
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von kleinerkiffer84 » 24. Mai 2015, 04:34

Wunderschön und gleichzeitig eine Sammlung einiger sehr interessanter Substanzklassen. :)

Eine blühende Salvia muss der Wahnsinn sein. :wub:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Donfoolio
Beiträge: 108
Registriert: 11. Apr 2015, 16:44

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von Donfoolio » 24. Mai 2015, 11:25

Sehr, sehr hybsch. Halt uns auf dem Laufenden. :smiley32:
23Signs
Beiträge: 202
Registriert: 18. Feb 2014, 19:16

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von 23Signs » 24. Mai 2015, 17:19

Wenn nicht bei dieser "Blosser", wann sonst sollten die Samen durchreifen?!
Benutzeravatar
hand
Beiträge: 896
Registriert: 26. Dez 2013, 18:58

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von hand » 24. Mai 2015, 20:04

Bekommt die Salvia denn weniger als 12h Licht pro Tag oder hat sie sich aus einem anderen Grund dazu entschieden?
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5302
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 25. Mai 2015, 01:59

Den wahren Grund hat sie mir nicht mitgeteilt. :smiley33.gif: :unsure: Die Salvia steht draußen in einer großen durchsichtigen Samla Kiste vom schwedischen Höker die als Gewächshaus fungiert und dürfte von den Lichtstunden mehr als 12 Stunden haben. Mal sehen wie es weiter geht. Ich kann mir nicht recht vorstellen das sie eine richtige Blüte ausbildet die dazu noch befruchtet wird. Vermutlich springt sie bald wieder um.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
Ergin
Beiträge: 334
Registriert: 22. Jun 2014, 23:46

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von Ergin » 25. Mai 2015, 04:23

Sehen sehr schön aus die Pflanzen, ich hoffe mal du bekommst die Samen der Blosser bis zur Reife, ist ja sehr gut dass sie jetzt schon Blühen.
Ich versuche diesen Winter auch mal mindestens eine Sally zur Blüte zu bekommen, muss man außer konsequentes weniger als 12h Licht am Tag noch etwas beachten?
Ich hab gehört wenn man während der Dunkelphase nur kurz das Licht im Raum aufmacht soll sie schon nichtmehr Blühen weil der Rhythmus gestört ist :unsure:
Hast du die Tollkirsche erst ab diesem Jahr im Garten oder hast du sie schon länger da?
Weil ich hatte bereits 2 Tollkirschen im Garten, eine belladonna und eine belladonna var. lutea, aber keine der beiden hat den Winter überlebt :smiley7.gif:
Benutzeravatar
Pusemuckel
Beiträge: 3674
Registriert: 15. Nov 2013, 18:55
Wohnort: hinter den sieben Bergen, dritte Ampel links, unterste Schublade ganz hinten

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von Pusemuckel » 25. Mai 2015, 13:32

Hübsche Pflänzchen Amigo, aber ich weiß da werden bestimmt noch mehr Bilder mit der Zeit kommen..... :wub:
~~~~~Back to reality - don't turn back~~~~~
Matthäus 5:3 :wub:

Unwanted person
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5302
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 30. Mai 2015, 15:03

Pusemuckel hat geschrieben:Hübsche Pflänzchen Amigo, aber ich weiß da werden bestimmt noch mehr Bilder mit der Zeit kommen..... :wub:
In der Tat mi querido. ;-)
K640_Wasabi Eutrema japonicum.JPG
Wasabi Eutrema japonicum
K640_IMG_0308.JPG
Macropiper excelsum Maori Kawa
K640_Pinella ternata.JPG
Pinella ternata Enthält Spuren von Ephedrin
K640_Kath, Dimma, rote Variante.JPG
Kath, Dimma
Kath ultrarot.jpg
Kath ultrarot Das Bild stammt nicht von mir, ich möchte nur mal zeigen was möglich ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Antworten