Kakteen pfropfen

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5246
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von chronic » 2. Mai 2019, 23:08

Zum Pfropfen empfehlenswert.

https://www.thevespiary.org/rhodium/Rho ... opic=869.0
1832-Teossmallbookofgraftingcactic314.pdf

Ebenfalls ganz nett für Anregungen.

http://www.jpacd.org/downloads/Vol5/V5P106-114.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 541
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von Bender » 23. Mai 2019, 12:47

Die Wackelei zahlt sich aus:
Julia x Chavin auf Peres gepfropft:

E2F4F0C6-DC77-4B4D-A714-5389191E5BD0.jpeg
0797CAD8-8E60-42DB-8C33-4DE903B2A4DB.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2542
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von syzygy » 25. Mai 2019, 11:16

Ja, sieht super aus! :good:
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 541
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von Bender » 8. Jun 2019, 17:39

2 Wochen später: Julia x Chavin:
66D94D34-FF26-4C21-A24B-597CD54D4DCC.jpeg
Nächste Pfropfexperimente dann mit Lophophora Fricii. Für euch aber alles nichts Neues ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 541
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von Bender » 31. Aug 2019, 20:28

Hier das Pfropfergebnis aus dem anderen Thread: Es kommt was durch :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2542
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von syzygy » 1. Sep 2019, 11:22

Bravo :)
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 2282
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von Zebra » 1. Sep 2019, 12:36

Super, Congrats :good:
Möge der Pfröpfling weiterhin gut gedeihen :)
Hast du da Silbernitrat ausprobiert oder warum die eigentümliche Farbe?
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 541
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von Bender » 1. Sep 2019, 12:45

Nein, das ist Aluspray - wollte ich mal testen um die Schnittwunden abzudecken. Bisher kann ich zumindest nichts schlechtes darüber sagen. Mittlerweile schießen aus dem Pfröpfling 2 deutliche Köpfchen hervor :smiley32:
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2542
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen pfropfen

Beitrag von syzygy » 1. Sep 2019, 12:59

Aha. Ich dachte, dass liegt an der Beleuchtung... Igitt, Alu:-x Ich streusel Vogalsand auf die Schnittwunden, da ist Anis* dran. Was ich sonst so sehe, wird Zimt*pulver verwendet.
*Antifungal
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Antworten