Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2664
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Beitrag von syzygy » 18. Jun 2020, 19:18

Heyhey :w00t:
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2664
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Beitrag von syzygy » 18. Jun 2020, 19:35

Was ist mit T. cordobensis?
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5365
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Beitrag von chronic » 2. Jul 2020, 01:05

syzygy hat geschrieben:
18. Jun 2020, 19:35
Was ist mit T. cordobensis?
Ist ein Synonym für scopolicola. Wird oft für die crestaten Formen davon verwendet.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
Rotfuchs
Beiträge: 22
Registriert: 26. Mär 2019, 11:33

Re: Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Beitrag von Rotfuchs » 14. Nov 2020, 20:34

Brandneuer Vortrag:

Namhafte Klone der Gattung Trichocereus | HIPF Marburg:
Benutzeravatar
tsorp
Beiträge: 404
Registriert: 17. Sep 2019, 06:32

Re: Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Beitrag von tsorp » 20. Nov 2020, 16:37

vielen dank, das video war mega intressant..
kenne mich nur noch gar nicht aus mit kakteen..
intressant fand ich die "umgruppierung" der familiennamen.. warum ist trichocereus denn ein "unbeliebter" oder "verpönter" name geworden?
will nu aber auch welche haben :D
meint ihr es is quatsch sich welche von jemandem aus england schicken zu lassen?
was ist die vereinigung sab ? ein internationale kaktusforum?
ist diese bläuung oder dieser weiße schleier immer ein hinweis auf 'aktivität' ?
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5365
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: Nachrichten und Info's aus der Welt der Kakteen

Beitrag von chronic » 20. Nov 2020, 17:51

Das mit dem Namen hast du mittlerweile glaube ich schon gehört?

Es kommt drauf an von wem aus England. Arkham? Das was die haben bekommst du auch hier. Sogar hier im Forum. Hier sind einige die Klone der besprochenen Genetiken haben. U. a. sind beide Referenten hier im Forum aktiv. Besser ist es immer solche Genetik von vertrauensvollen Personen zu beziehen.

Die SAB ist das zweitälteste Ethnobotanik Forum. SAB bedeutet Shaman Australis Botanical. Es ist zum einen der Shop und zum anderen das Forum. Von dort kommen sowohl aus dem Shop als auch dem Forum einige interessante Genetiken. So z.B. der original Mitragyna speciosa Klon Rifat, der als erste Kratom Genetik Weltweit vertrieben wurde. Mittlerweile in Australien verboten. Torsten Wiedemann der "Kopf" von Shaman Australis war ein guter Freund von Claude Rifat. Aber auch aus dem Forum einige australische Kath Varietäten wie Planthelper und davon die F2 Phänos, als auch so bekannte Tricho Klone wie Yowie Rod, Eileen, Psycho0 (Psychonaut) u.a.. Leider ist wie von vielen Foren die große Zeit vorbei wo abgefahrene Genetiken in enger Taktung unters Volk geschmissen wurden. Bedeutend und neues nachschiebend sind sie immer noch.

Blaue Kakteen sind kein gesicherter Hinweis zur Psychoaktivität bei Trichos aber ein sehr gutes Indiz. Ebenso wenn pachanoi ziemlich fett sind kann man davon ausgehen das da fast sicher was drin ist. Hier wieder, Ausnahmen bestätigen die Regel.
Ge'ez ጫት

Antworten