San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Moderatoren: chronic, Gaius

Benutzeravatar
Toadpriest
Beiträge: 426
Registriert: 20. Sep 2014, 21:53

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon Toadpriest » 22. Jul 2017, 16:42

Du musst einfach früher aufhören zu gießen, später anfangen und die Winterpause einhalten. Das letzte mal gieße ich am 01.09. Ausgenommen der September wird super heiß. Angießen tu ich 1.4. Aber ganz langsam und wenig! Schau dir das letzte Bild an. Perfekter Übergang.
Das komische ist, genau so halte ich den schon seit Jahren, irgendwann im August wird er trockengelegt (bisher war das Problem, dass kein geeignetes Winterquartier vorhanden war und der Kaktus bei niedriger Zimmertemperatur und indirektem Licht überwintert wurde) und dann bis Anfang April im Normalfall maximal einmal leicht gewässert.
Nährstoffe bekommt er auch nur durch den geringen Zuschlag von organischem Material beim Umtopfen.

Denke mal die unschöne Form ist den suboptimalen Bedingungen geschuldet, aber gut genug zum schlachten und vermehren. ;)
Benutzeravatar
huachuma
Beiträge: 615
Registriert: 12. Jan 2014, 01:51
Wohnort: Norden

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon huachuma » 23. Jul 2017, 02:17

Kannst du das mit dem horozintal wachsen lassen näher erklären? Da hab ich auch nichts zu gefunden
Na du schneidest die Wurzel ab und legst den Steckling einfach hin, bis auf ganzer länge wurzeln nach unten treiben. Dann hast du größere Wurzelfläche und es kann sein das die pups gleich fetter sind als Normal und die Pflanze auch schneller Dick wird.

Es ist aber auch stark genetikbeding wie schnell eine Pflanze in die Breite geht. Wenn es geht stell sie auf einen Südbalkon oder allgemein jetzt raus. Aber erst gewöhnen. UV ist halt wichtig.
Ich hab mal nen T. peruvianus gekauft, der war ein Sämling. Der ging nach 15cm länge von 4cm schlagartig auf über 10cm Durchmesser. Sowas hab ich auch nie wieder gesehen. Der war auch Outdoor gezogen.

@Toad, ja dann ist die zu warme Überwinterung das Problem.


Noch zwei sehnsüchtig erwartete Kinder.
20170721_111327.jpg
20170721_110919.jpg

Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Problem ist das System, ja, Ist das System ja
Das System ist das Problem, ja, Das System hat keine Eier, ja, Das System ist im System, ja, Ich hab kein Problem, ja,
Ich bin Schizophren, ja Ich bin das System, ja
:smiley33.gif:
Benutzeravatar
huachuma
Beiträge: 615
Registriert: 12. Jan 2014, 01:51
Wohnort: Norden

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon huachuma » 24. Jul 2017, 01:01

20170723_105123.jpg
20170723_105108.jpg
20170723_104744.jpg
20170723_104704.jpg
20170723_104656.jpg
20170723_104522.jpg
:wub:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Problem ist das System, ja, Ist das System ja
Das System ist das Problem, ja, Das System hat keine Eier, ja, Das System ist im System, ja, Ich hab kein Problem, ja,
Ich bin Schizophren, ja Ich bin das System, ja
:smiley33.gif:
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 4983
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon chronic » 24. Jul 2017, 01:37

Torres & Torres' :wub:
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
Attic
Beiträge: 1063
Registriert: 14. Sep 2014, 14:41

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon Attic » 24. Jul 2017, 13:50

Sehr sehr schöne Fotos huachuma!

Ich habe gerade diese Seite entdeckt und muss sie einfach mit euch teilen! Wunderschöne Blüten: https://cactusaffinity.com/flowers/
Benutzeravatar
Mr. Nice
Beiträge: 248
Registriert: 12. Dez 2015, 23:24
Wohnort: Niederlande

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon Mr. Nice » 31. Jul 2017, 12:26

Hoffe die Frage wurde hier noch nicht besprochen, ansonsten würde ich mich über einen Link freuen und entschuldige mich dafür das ich auf die schnelle keine Antwort gefunden habe.
Zur Frage:
Welche Substratmischung ist für Trichos denn ideal?
Bisher habe ich 33% Kakteenerde aus dem Baumarkt, 33% Perlite & 33% Mineraliches Substrat von Uhlig...
Da es mal wieder Zeit wird meine kleinen umzutopfen und ich 3 echte Schätze bekomme (danke an den großzügigen Mann an der Tricho Front !), möchte ich das alle die besten Vorraussetzungen bekommen, groß und stark zu werden :)
Wissenschaft ohne Gewissen kann nur im Ruin der Seele enden.
François Rabelais
Benutzeravatar
huachuma
Beiträge: 615
Registriert: 12. Jan 2014, 01:51
Wohnort: Norden

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon huachuma » 4. Aug 2017, 09:40

Hi. Ja die Mischung ist gut. Allerdings kannst du die Kakteenerde auch durch Pflanzen/Gemüse/Blumenerde ersetzen. Denn Kakteenerde aus dem Baumarkt ist nur Torf+Sand.
Ich misch Erde+Vulkansubstrat(Beetabdeckung Baumarkt)+Perlite mit Blähton als Drainage in großen Pötten.
Gruß
Das Problem ist das System, ja, Ist das System ja
Das System ist das Problem, ja, Das System hat keine Eier, ja, Das System ist im System, ja, Ich hab kein Problem, ja,
Ich bin Schizophren, ja Ich bin das System, ja
:smiley33.gif:
Benutzeravatar
Mr. Nice
Beiträge: 248
Registriert: 12. Dez 2015, 23:24
Wohnort: Niederlande

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon Mr. Nice » 4. Aug 2017, 16:18

Ok, danke dir :good:
Wissenschaft ohne Gewissen kann nur im Ruin der Seele enden.
François Rabelais
Benutzeravatar
Zebra
Beiträge: 1657
Registriert: 23. Jun 2015, 23:46

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon Zebra » 9. Aug 2017, 15:54

Einfach genial so ein blühender San Pedro :)
Hätte ich auch gern gehabt.

Benutzeravatar
huachuma
Beiträge: 615
Registriert: 12. Jan 2014, 01:51
Wohnort: Norden

Re: San Pedro- Arten, Hybriden, Zucht usw

Beitragvon huachuma » 1. Dez 2017, 19:50

20171126_110123.jpg
Ein clone von Cactusaffinity aus den USA.
20171104_195458.jpg
Original clone von Sacred Succulents
20171107_150822.jpg
Hallo :hallo:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Problem ist das System, ja, Ist das System ja
Das System ist das Problem, ja, Das System hat keine Eier, ja, Das System ist im System, ja, Ich hab kein Problem, ja,
Ich bin Schizophren, ja Ich bin das System, ja
:smiley33.gif:

Zurück zu „Kakteen & Sukkulenten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast