Kaktusbestimmung

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
m.speciosa
Beiträge: 426
Registriert: 29. Jul 2018, 11:56

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von m.speciosa » 6. Aug 2019, 23:44

syzygy hat geschrieben:
6. Aug 2019, 20:54
Ich find schon... Speziell Nr. 1 und Nr. 3 (von links). Peruvianus? :rolleyes:
Ich hab kein blassen Schimmer.
sind aber ganz schöne brocken.
die vorne knapp nen Meter
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2564
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von syzygy » 7. Aug 2019, 17:49

m.speciosa hat geschrieben:
6. Aug 2019, 23:44
Ich hab kein blassen Schimmer.
sind aber ganz schöne brocken.
die vorne knapp nen Meter
Sorry, die vorderen hab ich gemeint... Also eher #2 und #4. Würd sagen das ist Peruvianus. Meine Bestimmungsskills sind aber (noch) nicht so top. Wenn du sie cool findest, schnapp sie dir ;-)
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2564
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von syzygy » 9. Aug 2019, 16:09

Okay, ich blick noch immer nicht ganz durch...

Zufällig hab ich diesen Kaktus in der Blüte entdeckt (ist nicht von mir). Die Blüten riechen übrigends so gut wie sie aussehen. Welche Gattung ist das nun: :?:
IMG_1354.jpg
IMG_1353.jpg


Bzw. Es ist wohl, nach meinem Buch, ein Seeigelkaktus also n Echinopsis-Hybride. Eigentlich ist die Frage: ist es damit ein Trichocereus? :92.gif:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 434
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von Corto » 9. Aug 2019, 20:46

Das ist eine Echinopsis Hybride.
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2564
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von syzygy » 10. Aug 2019, 09:59

Damals als Tricho gekauft, vermute aber es ist Browningia hertlingiana...
IMG_1357.jpg
IMG_1360.jpg
IMG_1361.jpg

Ich verlass mich nicht mehr auf die Deklaration im Kakteenladen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2564
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von syzygy » 10. Aug 2019, 10:07

Corto hat geschrieben:
9. Aug 2019, 20:46
Das ist eine Echinopsis Hybride.
Sind nun Echinopsis und Trichocereus verschiedene Gattungen? :huh:
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
Arkan
Beiträge: 574
Registriert: 1. Jun 2018, 00:55

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von Arkan » 10. Aug 2019, 10:54

Die Gattung Trichocereus wurde vor Jahren in Echinopsis überführt und sie lassen sich untereinander Kreuzen.

Arkan
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 434
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von Corto » 11. Aug 2019, 09:51

Ja genau die beiden Gattungen Echinopsis und Trichocereus wurden zusammen gelegt. Es gibt Bestrebungen beide wieder zu trennen.
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2564
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von syzygy » 11. Aug 2019, 19:38

Danke euch beiden :good:
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2564
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kaktusbestimmung

Beitrag von syzygy » 23. Aug 2019, 15:43

In nem Detailhandel entdeckt... Ich vermute eine Tricho, was meint ihr? Und wenn ja, was für einer wohl?
IMG_1309.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Antworten