W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Benutzeravatar
tsorp
Beiträge: 404
Registriert: 17. Sep 2019, 06:32

Re: misch's kleine shr00mFarm

Beitrag von tsorp » 2. Dez 2020, 22:19

krass, schon am myzel !
Benutzeravatar
misch
Beiträge: 191
Registriert: 13. Okt 2020, 23:07

Re: misch's kleine shr00mFarm

Beitrag von misch » 4. Dez 2020, 21:14

tsorp hat geschrieben:
2. Dez 2020, 22:19
krass, schon am myzel !
:thumbsupsmileyanim:

Hab den Serbe jetzt noch auf HolzsudMalzAgar gesetzt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:shroomer:
Selbst Wäscheklammern aus Holz, die achtlos herumlagen, bildeten im Nordwesten Fruchtkörper aus, genau wie altes Zeitungspapier und Pappe.
Benutzeravatar
misch
Beiträge: 191
Registriert: 13. Okt 2020, 23:07

Re: misch's kleine shr00mFarm

Beitrag von misch » 7. Dez 2020, 02:51

Psilocybe Serbica geht langsam aufs Holz über :thumbsupsmileyanim:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:shroomer:
Selbst Wäscheklammern aus Holz, die achtlos herumlagen, bildeten im Nordwesten Fruchtkörper aus, genau wie altes Zeitungspapier und Pappe.
Benutzeravatar
tsorp
Beiträge: 404
Registriert: 17. Sep 2019, 06:32

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von tsorp » 7. Dez 2020, 23:12

:wub:
Benutzeravatar
misch
Beiträge: 191
Registriert: 13. Okt 2020, 23:07

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von misch » 11. Dez 2020, 07:21

tsorp hat geschrieben:
7. Dez 2020, 23:12
:wub:
Hab leider :uzi: Cobweb eingefangen,die Körner sind halt schon bisschen heikel, dann in unsterielen Gläser,bzw. gemischt mit nicht sterilisierten Buchenchipz...
Bin jetzt aber die bewachsenen Buchenchipz am separieren, damit das Korn raus ist...

Auf HolzsudMalzAgar hab ich den Serbe auch noch gesichert ;-)

..Fotos die Tage...
Auch den Cobweb möchte ich noch Fotografieren, auch wenn mir recht wäre er bleibt aus.Waren echt ganz dicke und schon feste Stränge,fast wie die Aquarienfilter Watte....Stranges Zeugs....
:shroomer:
Selbst Wäscheklammern aus Holz, die achtlos herumlagen, bildeten im Nordwesten Fruchtkörper aus, genau wie altes Zeitungspapier und Pappe.
Benutzeravatar
misch
Beiträge: 191
Registriert: 13. Okt 2020, 23:07

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von misch » 13. Dez 2020, 08:27

:bye:

Musste den Serbica mit ein paar wenigen "sauber bewachsenen" Holzchipz separieren.
Das Cobweb,welches von den Körner und Baumnussschalen kam,hat richtig gewütet :mad:

Aber jetz sind die Körner wenigstens raus, mit Holz werd ich wohl weniger Probleme haben.
Außerdem scheinen ihm Strohpellets gut zu schmecken.
Hatte das letzte mal wenig Strohpellets(aufgeweicht) untergemischt und die StrohChipz Stücke sind komplett bewachsen. Das Cobweb hatte da keine Chance.
Werde da wohl die Tage wieder etwas untermischen.

Beim Azur (welcher super vor sich hin wächst) werd ich das mit den Strohpellets auch mal versuchen. Nimmt mich Wunder, ob ihm sie schmecken. ;-)
Auch trockene bzw. Nicht mit Wasser vollgesogene Pellets werd ich mal testen.

Fotos gibts bald :D

:bye:
:shroomer:
Selbst Wäscheklammern aus Holz, die achtlos herumlagen, bildeten im Nordwesten Fruchtkörper aus, genau wie altes Zeitungspapier und Pappe.
Benutzeravatar
Myzzzel
Beiträge: 32
Registriert: 20. Okt 2020, 13:38

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von Myzzzel » 15. Dez 2020, 22:42

Was ist denn mit Cobweb gemeint?
Benutzeravatar
misch
Beiträge: 191
Registriert: 13. Okt 2020, 23:07

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von misch » 16. Dez 2020, 02:07

Myzzzel hat geschrieben:
15. Dez 2020, 22:42
Was ist denn mit Cobweb gemeint?
Cobweb ist die Bezeichnung eines Spinnennetz artigen Gebilde.Irgend ein Schimmel.

Spinnennetz-Schimmel zerstört häufig Pilzkulturen, zum einen, weil er für unerfahrene Pilz-Züchter nicht leicht zu erkennen ist, und zum anderen, weil er sich schnell ausbreitet. Diese Schimmelform sieht dem Myzel ähnlich, hat aber eine gräulichere Farbe, weshalb Neulingen, die Zauberpilze für den eigenen Konsum züchten, den Farbunterschied nicht so leicht auffallen kann. Sie bildet feinere Fasern als die des Myzels, die in ein oder zwei Tagen das gesamte Substrat bedecken. Einer der Hauptgründe für das Auftreten dieser Verunreinigung der Pilzkultur ist hohe Feuchtigkeit, aber auch schlechte Belüftung kann dazu beitragen.
:shroomer:
Selbst Wäscheklammern aus Holz, die achtlos herumlagen, bildeten im Nordwesten Fruchtkörper aus, genau wie altes Zeitungspapier und Pappe.
Benutzeravatar
misch
Beiträge: 191
Registriert: 13. Okt 2020, 23:07

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von misch » 16. Dez 2020, 03:15

Offtopic

Zwischen den W00DLover mal was Cubensisches :tongue: ;-)

..Es fängt an.... Das ganze Casing ist mit Pins übersäht :shock:

*psilocybeCubensisWollongong
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:shroomer:
Selbst Wäscheklammern aus Holz, die achtlos herumlagen, bildeten im Nordwesten Fruchtkörper aus, genau wie altes Zeitungspapier und Pappe.
Benutzeravatar
nrok
Beiträge: 447
Registriert: 16. Jul 2015, 16:58

Re: W00Dlover's -- Psilocybe Azurescens / Psilocybe Serbica

Beitrag von nrok » 16. Dez 2020, 10:48

So ich habe noch 2 Sporenabdrücke von etwas mehr Wärme liebende Woodlover .
Das sind meine ersten Versuche mit Woodlover aus Sporen .
Wenn ich eine Brut mache dann mit Korn und Buchenspäne ? Oder wie geh ich vor ?
Antworten