W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 82
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von HB-A » 12. Apr 2021, 12:12

CASING

Hi *,
auf YT "Fresh from the farm", der Typ hat Freilandbeete angelegt und mit säckeweise `hemp-irgendwas` abgedeckt.

Auch hier kann man Hanf-Einstreu für Kleintiere kaufen...

Also Hanfler, schmeisst Eure Stengel nicht weg, wir können sie verwerten :-)))
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2359
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von kleinerkiffer84 » 16. Apr 2021, 21:56

Jetzt habe ich nochmal eine Frage zu Pilzbeeten in der Natur.
Muss das unbedingt in Symbiose mit einer Buche sein, oder würden Fichten auch passen?
Ich habe mich nämlich heute nochmal nach neuen Standorten umgesehen und wäre hier auf ein paar potentielle Beete in einem Fichtenwald gestossen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 82
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von HB-A » 16. Apr 2021, 22:42

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
16. Apr 2021, 21:56
Jetzt habe ich nochmal eine Frage zu Pilzbeeten in der Natur.
Muss das unbedingt in Symbiose mit einer Buche sein, oder würden Fichten auch passen?
Ich habe mich nämlich heute nochmal nach neuen Standorten umgesehen und wäre hier auf ein paar potentielle Beete in einem Fichtenwald gestossen.
Hi KK,
das wird wohl nicht der erwünschte Erfolg..

Unsere Freunde bevorzugen jede Art von Laubholz, also nicht nur Buche, sondern auch Eiche, Erle, Obstbäume oder Pappel, etc...
Wegen des Harzes haben sie kaum etwas mit Nadelholz auszutauschen.

Und zusätzlich überlegen, ob man nicht Granulat zur gewählen Stelle hinschleppt und einbuddelt; zu Beginn mit _reichlich_ Wasser versorgen.

(Hilfreich wäre, in einer kurzen Medtation den Pilz zu fragen.)
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2359
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von kleinerkiffer84 » 17. Apr 2021, 18:25

Ah ok, danke für die Info!
Das mit dem Harz klingt einleuchtend. Dann schlage ich mir das Waldstück von gestern wieder aus dem Kopf und bleibe bei reinen Buchenwäldern.
Mir kam es gestern auch schon etwas zu einfach vor, weil dieser Wald so perfekt gewesen wäre, viele Bäche, nasser Waldboden, aber die Fichten machten mich skeptisch.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
Myzzzel
Beiträge: 37
Registriert: 20. Okt 2020, 13:38

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von Myzzzel » 20. Apr 2021, 21:23

Welche Art von Granulat ist denn gemeint?
Antworten