W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Benutzeravatar
Daidalos
Beiträge: 153
Registriert: 16. Jun 2021, 20:03

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von Daidalos » 2. Mär 2022, 11:23

TripChris hat geschrieben:
2. Mär 2022, 10:05
D459A8F8-7BCC-4F14-A0AD-05286DB29BA6.jpeg
Ist dies kontaminiert?

Auf'n ersten Blick sieht's top aus, saftig :-)
You don't want to become so Open minded, that the Wind whistles in your ears ;-)
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 333
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von HB-A » 2. Mär 2022, 11:34

Moin T.,
lies Dir bitte diesen Thread komplett durch, findest auch nen Dateianhang `my outdoor.pdf`.
Dann fragst Du erneut.
Die Schale ist OK.
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
TripChris
Beiträge: 6
Registriert: 27. Feb 2022, 15:14

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von TripChris » 2. Mär 2022, 11:38

Danke HB-A werde ich machen😁
TripChris
Beiträge: 6
Registriert: 27. Feb 2022, 15:14

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von TripChris » 2. Mär 2022, 14:37

Also das mit dem Garten anbau habe ich jetzt verstanden😁
Jetzt hätte ich noch ne frage kann ich dan einfach meine myzel box öffnen und es auf meine Birkenchips etc geben ohne das ich Angst haben muss das es mir kontaminiert? Und soll ich gleich alle 2 boxen für mein gebrauch benutzen und immer etwas drinnen lassen das es wieder nachwächst mit Holzchips.
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 333
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von HB-A » 2. Mär 2022, 16:02

Hi T.,

über Kontis brauchst Du Dir keine Gedanken machen. Das Mycel wird dort draußen mit Unmengen an Gegnern konfrontiert und gewinnt.
Die Schalenreste besser in eine Holzkiste füllen, mit Häcksel vermischen und (draußen) stehen lassen.
(Bitte nicht dauernd drin rumpuhlen, um zu sehen, ob.... Am Besten 2 Monate einfach vergessen.)

Viel Erfolg !

:rolleyes:
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Benutzeravatar
Dick Moby
Beiträge: 349
Registriert: 18. Apr 2020, 20:42

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von Dick Moby » 2. Mär 2022, 16:13

Würde ich abhängig von der Feuchtigkeit und Menge der Chips machen.

Nasse Chips schimmeln leichter als nur leicht feuchte.
Eine riesen Menge Chips braucht länger bis sie besiedelt ist, bietet also Schimmel ein größeres Zeitfenster um sich einzunisten.

Würde also nicht gleich das zehnfache an Chips auf die Menge Brut nehmen, sondern etwas langsamer hochsteigern.

Hälfte in einer Box lassen und auffüllen ist definitiv keine schlechte Idee.
Würde das ganze mit einer sauberen Gabel aber durchmischen, damit die Box schneller wieder besiedelt.

HB hat schon Recht, Azur frisst so ziemlich alles an Schimmeln auf wenn ich mich nicht irre, Ich persönlich würde trotzdem versuchen Schimmel mit aller Gewalt zu verhindern, damit man die Sporen nicht unnötig verteilt
5.000 I.E. D3+K2, Magnesium Bisglycinat, Bulletproof Coffee, 0,5-1g Hericium Erinaceus und etwas unbehandeltes Meersalz als Frühstück.
Kombiniert mit 16 Stunden Intermittent fasting und 120g Heidelbeeren täglich für ein neues Leben
TripChris
Beiträge: 6
Registriert: 27. Feb 2022, 15:14

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von TripChris » 2. Mär 2022, 16:48

HB-A und Dick Moby
Ich bedanke mich sehr für eure Antworten, da ich meine Pilzbrut so schnell wie möglich im Garten verbuddeln und vllt auch in ein paar Wälder ansiedeln will, ihr seid echt Hilfreich!
Stay healthy🍄🙋‍♂️
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 333
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von HB-A » 3. Mär 2022, 10:05

Moin Dick,

es freut mich, bisweilen wieder von Dir zu lesen!

Btw, das Thema Kontis ist bei Woodies komplett anders als bei Cubis.
Klar muss ich anfangs sauber/clean arbeiten: Von Sporen oder Spritze zu Agar -> Liquid, (optional nochmals auf Agar prüfen), das war es.
Bei den Polen gibt es noch saubere Spritzen mit Azur oder Cyan. Wenn ich ein vorbereitetes Liquidglas habe, ist nur der kurze Austausch
von Spritze ins Glas kritisch für Kontis.
Dick Moby hat geschrieben:
2. Mär 2022, 16:13
Azur frisst so ziemlich alles an Schimmeln auf wenn ich mich nicht irre, Ich persönlich würde trotzdem versuchen Schimmel mit aller Gewalt zu verhindern, damit man die Sporen nicht unnötig verteilt
(Hier sprechen wir über Kontis, woanders gerade über Menschen. Respekt!)

Platten mit Kontis nicht gleich entsorgen, sondern beobachten.
Der Azur umarmt/umfliesst den Konti, kesselt ihn ein und lasst ihn nicht weiter wachsen
oder Atze wächst nach kurzem Zögern einfach drüber weg.
Bisher sind alle Woodies recht durchsetzungsstark und aggressiv.

Btw2, den Tidal Wave fand ich doch recht lustig, hat auch mal wieder Spaß gemacht...
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
TripChris
Beiträge: 6
Registriert: 27. Feb 2022, 15:14

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von TripChris » 4. Mär 2022, 21:32

Hey Leute,
Ich könnte mir eine Sporenspritze von Cubensis Mexico zulegen.
Jetzt wollte ich fragen ob ich diese einfach in Oncle Ben’s Reis beimpfen könnte. Und dan wachsen lassen und nach ca 1 monat oben aufschneiden und in eine Plastiktüte geben, das er wächst.
Würde das gehen?
Benutzeravatar
Daidalos
Beiträge: 153
Registriert: 16. Jun 2021, 20:03

Re: W00Dlover's -- Ps. Azurescens / Ps. Serbica / Ps. Cyanescens / Ps. Allenii

Beitrag von Daidalos » 4. Mär 2022, 21:51

TripChris hat geschrieben:
4. Mär 2022, 21:32
Hey Leute,
Ich könnte mir eine Sporenspritze von Cubensis Mexico zulegen.
Jetzt wollte ich fragen ob ich diese einfach in Oncle Ben’s Reis beimpfen könnte. Und dan wachsen lassen und nach ca 1 monat oben aufschneiden und in eine Plastiktüte geben, das er wächst.
Würde das gehen?
Prinzipiell ja. Die Technik kursiert auch schon ne Weile im Netz., Ich bin mir sicher original hieß die Technik "brokeboi tekk"
Einfach Mal auf shroomery die Sufu gebrauchen, da ist alles genaustens beschrieben.
Hab die Technik aber selbst nie ausprobiert. Keinen Sinn darin gesehen.
Würde evtl probieren anstatt Sporen zu spritzen,Flüssigkultur zu nutzen.
Sollte dann auch schneller gehen mit dem kleinen Beutel Reis vollständig kolonisiert zu werden.

Kleiner reminder: das hier ist n woodlover Thread^^
Genug Korinthen gekackt.
Hoffe das hilft.
You don't want to become so Open minded, that the Wind whistles in your ears ;-)
Antworten