Pilzbilder

Benutzeravatar
norman
Beiträge: 68
Registriert: 16. Nov 2022, 10:23
Wohnort: Sachsen

Re: Pilzbilder

Beitrag von norman »

HB-A hat geschrieben: 20. Nov 2022, 11:43
norman hat geschrieben: 20. Nov 2022, 09:27 Links zu sehen die "normalen" Funde und rechts/ unten der kräftige Bursche.
...
-> oder eine andere Psilo-Art?
Hi norman,

nicht einfach (für mich) ne Antwort/Erklärung zu finden.

Links ist deutlich ein Cyan.
Der rechte bläut wohl, erinnert mich an der Wuchsform aber an einen Serbica.
Doch wo sollte der herkommen ??

Mal sehen, was noch an Antworten kommt... !

Guckst Du mal Bilder des nexten Posts...
Hi, HB-A

vielleicht meldet sich ja noch ein weitere "Experte" :good:
Ich schaue mir nochmal die Fundstelle von dem großen Psilo an, ich war der Meinung dort standen noch mehr mit breitem Stil und ähnlicher Bauart, waren aber noch zu klein zum mitnehmen.

Schöne Bilder von Serbica.....
Im Bann der Psilocybe: Wissen, Erfahrung und Gemeinschaft
Dr_Frankenstein
Beiträge: 276
Registriert: 22. Sep 2022, 00:08

Re: Pilzbilder

Beitrag von Dr_Frankenstein »

norman hat geschrieben: 20. Nov 2022, 18:17
HB-A hat geschrieben: 20. Nov 2022, 11:43
norman hat geschrieben: 20. Nov 2022, 09:27 Links zu sehen die "normalen" Funde und rechts/ unten der kräftige Bursche.
...
-> oder eine andere Psilo-Art?
Hi norman,

nicht einfach (für mich) ne Antwort/Erklärung zu finden.

Links ist deutlich ein Cyan.
Der rechte bläut wohl, erinnert mich an der Wuchsform aber an einen Serbica.
Doch wo sollte der herkommen ??

Mal sehen, was noch an Antworten kommt... !

Guckst Du mal Bilder des nexten Posts...
Hi, HB-A

vielleicht meldet sich ja noch ein weitere "Experte" :good:
Ich schaue mir nochmal die Fundstelle von dem großen Psilo an, ich war der Meinung dort standen noch mehr mit breitem Stil und ähnlicher Bauart, waren aber noch zu klein zum mitnehmen.

Schöne Bilder von Serbica.....
Hey Norman,
meine Empfehlung wäre sich bei shroomery an Alan Rockefeller zu wenden.
Könnt ne weile dauern, aber der identifiziert eigentlich am laufenden Band auf shroomery über Bilder diverse outdoor Funde.
Netter Typ auch, so.am rande^^

Liebe grüße.
Benutzeravatar
norman
Beiträge: 68
Registriert: 16. Nov 2022, 10:23
Wohnort: Sachsen

Re: Pilzbilder

Beitrag von norman »

Hey Norman,
meine Empfehlung wäre sich bei shroomery an Alan Rockefeller zu wenden.
Könnt ne weile dauern, aber der identifiziert eigentlich am laufenden Band auf shroomery über Bilder diverse outdoor Funde.
Netter Typ auch, so.am rande^^

Liebe grüße.
Hi, Dr. Frankenstein,

ich denke das mache ich direkt mal. Danke für deinen Tipp!!! :good:

norman
Im Bann der Psilocybe: Wissen, Erfahrung und Gemeinschaft
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 868
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: Pilzbilder

Beitrag von HB-A »

norman hat geschrieben: 20. Nov 2022, 18:17 Ich schaue mir nochmal die Fundstelle von dem großen Psilo an, ich war der Meinung dort standen noch mehr mit breitem Stil und ähnlicher Bauart, waren aber noch zu klein zum mitnehmen.
Moin norman,

schaue doch mal nach Jenen...und lass sie stehen.
Machste weitere Fotos;
lässt Du den/die Hüte aufgehen;
(btw, Sporen wollen fliegen !);
machst auch mal 1-2 Sporenabdrücke.

Dann wird wohl deutlicher, um wen es sich handelt...

:hallo:
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Benutzeravatar
norman
Beiträge: 68
Registriert: 16. Nov 2022, 10:23
Wohnort: Sachsen

Re: Pilzbilder

Beitrag von norman »

Moin norman,

schaue doch mal nach Jenen...und lass sie stehen.
Machste weitere Fotos;
lässt Du den/die Hüte aufgehen;
(btw, Sporen wollen fliegen !);
machst auch mal 1-2 Sporenabdrücke.

Dann wird wohl deutlicher, um wen es sich handelt...

:hallo:
Moin HB-A,

ja, so ist der Plan. Mir geht es in diesem Jahr letztendlich nur noch um Sporenabdrücke, damit ich genügend Material zum Experimentieren haben. Ich melde mich, aktuell ist es dauerhaft -C° und weiß, ich gehe davon aus, dass es bis Weihnachten mild wird und die Jungs nochmal fruchten.... (hoffentlich)

(ich Ernte nie voll ab, damit die Sporen fliegen können... :98: )

Grüße :hallo:
Im Bann der Psilocybe: Wissen, Erfahrung und Gemeinschaft
Benutzeravatar
norman
Beiträge: 68
Registriert: 16. Nov 2022, 10:23
Wohnort: Sachsen

Re: Pilzbilder

Beitrag von norman »

Cyanescens auf der Waage
psilo-weight-34g.jpg
meine ersten Funde 2021 habe ich noch ordentlich dokumentiert.... :good:
psilo-weight-64g.jpg
nachdem ich dann aber verstandenen habe das 90% des Gewichtes beim trocknen verloren geht, habe ich es mit dem wiegen auch sein lassen. :hahaha:
Im Bann der Psilocybe: Wissen, Erfahrung und Gemeinschaft
Dr_Frankenstein
Beiträge: 276
Registriert: 22. Sep 2022, 00:08

Re: Pilzbilder

Beitrag von Dr_Frankenstein »

Trotzalledem ein schöner Fund,
ich würde damit ne Weile auskommen :-P
Benutzeravatar
norman
Beiträge: 68
Registriert: 16. Nov 2022, 10:23
Wohnort: Sachsen

Re: Pilzbilder

Beitrag von norman »

Anfang Oktober, ideale Bedingungen:
Temperatur Tags 10° / Nachts 5°, Boden feucht, lichte Umgebung, kein Laub, benachbarte Gewächse & Sträucher
Fundstelle_Ps._Cyanescens.jpg
ideale Größe und Zeitpunkt zur Ernte frischer Cyanescens
Fundstelle_Ps._Cyanescens-2.jpg
.... aber nie alle einstecken, die Sporen sollen fliegen :smiley32:
Im Bann der Psilocybe: Wissen, Erfahrung und Gemeinschaft
rosy17
Beiträge: 49
Registriert: 17. Nov 2022, 09:32

Re: Pilzbilder

Beitrag von rosy17 »

Geil Norman, Glückwunsch! Damit wäre ich dieses Jahr auch zufrieden gewesen...
Hast du auch schonmal weiterrecherchiert, was der kräftige Geselle wohl sein könnte?
Benutzeravatar
norman
Beiträge: 68
Registriert: 16. Nov 2022, 10:23
Wohnort: Sachsen

Re: Pilzbilder

Beitrag von norman »

rosy17 hat geschrieben: 5. Dez 2022, 20:33 Geil Norman, Glückwunsch! Damit wäre ich dieses Jahr auch zufrieden gewesen...
Hast du auch schonmal weiterrecherchiert, was der kräftige Geselle wohl sein könnte?
Danke, :smiley34:
The Big One:
Nein noch nicht, habe mich erst heute bei shroomery registriert und direkt an Alan Rockefeller die beiden Bilder mit Anfrage gesendet. Dr._Frankenstein meinte, er meldet sich dann schon irgendwann zurück. :smiley56:

Ich bin gespannt und gebe hier bescheid....
Im Bann der Psilocybe: Wissen, Erfahrung und Gemeinschaft
Antworten