Pilzbilder

Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 626
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: Pilzbilder

Beitrag von HB-A » 15. Mär 2023, 11:01

Hat 2 Jahre nicht gefruchtet.
Hoffnungsvoll; Oberfläche leicht gekratzt: Ovoideocystidiata

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2703
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pilzbilder

Beitrag von kleinerkiffer84 » 17. Mär 2023, 19:10

Ein paar Impressionen vom Agarplatten giessen. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2703
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pilzbilder

Beitrag von kleinerkiffer84 » 18. Mär 2023, 18:20

Ich habe vorhin nochmal 3 weitere Platten gegossen.
Dieses mal habe ich sie nicht offen trocknen lassen, sondern einen Stapel in der SAB-Box gemacht und diese von unten nach oben gegossen, sodass nach wenigen Sekunden wieder der Deckel drauf war. Bei der Methode befürchtete ich zunächst, dass alles voller Kondenswasser sein wird, doch nur bei einer Platte sind wenige Tropfen, die man am Bild kaum sieht. Ich habe während dem Giessen auf einen dichten Nebel aus Flächendesinfektion in der SAB-Box geachtet und nach dem Giessen rasch mit 3M-Band zusätzlich verschlossen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2703
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pilzbilder

Beitrag von kleinerkiffer84 » 26. Mär 2023, 03:25

Erster Zwischenstand, 1 Woche nach dem Giessen.
4 Platten sind kontaminiert und 2 sind sauber.
Ok, dass hier eine hohe Ausfallsquote sein wird, damit habe ich schon gerechnet. :D

Ich werde jetzt versuchen von mal zu mal, die Fehlerquellen zu reduzieren, sodass ich erstmal eine Kontirate von unter 50% anstrebe.
Ein Problem war sicher das etwas zu schmale 3M-Band, sowie das trocknen lassen der offenen Petrischalen nach dem Giessen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2703
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pilzbilder

Beitrag von kleinerkiffer84 » 9. Apr 2023, 02:15

Nachdem ich die kontaminierten Platten nochmal genau analysiert habe um daraus Verbesserungen für die Zukunft abzuleiten, machte ich eine interessante Feststellung, die mich sehr verwundert hat, mich aber auch optimistisch stimmt. Ich stellte nämlich zu meiner Verwunderung fest, dass bestimmt 80% der Kontis nicht auf der Oberfläche der Platte waren, sondern am Boden. Dh. da muss in der Petrischale selber noch etwas unsteril gewesen sein, obwohl die aus dem Dampfkochtopf kamen und ich sie noch mit Flächendesinfektion eingesprüht habe, nachdem sie kurz in der Raumluft waren. Der Fokus der Vorsicht bei mir lag aber auf der Oberfläche. Von dort ausgehend hätte ich die meisten Kontis erwartet, die aus der Raumluft der SAB-Box dann auf das Agar fallen. Es ist auf jeden Fall interessant, wie man daraus lernen kann, wo hier Fehlerquellen im Bearbeitungsprozess sind. Aber Kontis am Boden sind um Welten leichter zu vermeiden, als Kontis die aus der Luft kommen und die Handhabung in der Box noch kritischer machen würden, bzw. man den Raum in der Box noch steriler gestalten müsste.

Ich glaube es gibt kaum etwas, wo man so viel praktisches Wissen über Verfahrenstechnik in der Mikrobiologie lernt, wie in der Pilzzucht. :good:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 626
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: Pilzbilder

Beitrag von HB-A » 9. Apr 2023, 08:54

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
9. Apr 2023, 02:15
... dass bestimmt 80% der Kontis nicht auf der Oberfläche der Platte waren, sondern am Boden.
...
Aber Kontis am Boden sind um Welten leichter zu vermeiden, als Kontis die aus der Luft kommen und die Handhabung in der Box noch kritischer machen würden, bzw. man den Raum in der Box noch steriler gestalten müsste.
...
Ich glaube es gibt kaum etwas, wo man so viel praktisches Wissen über Verfahrenstechnik in der Mikrobiologie lernt, wie in der Pilzzucht. :good:
Moin KK,
das habe ich nicht so richtig verstanden :-(
Wo sind die Kontis, unten zwischen Platte und Agar ? Beim Giessen ?

:smiley42:
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Dr_Frankenstein
Beiträge: 163
Registriert: 22. Sep 2022, 00:08

Re: Pilzbilder

Beitrag von Dr_Frankenstein » 9. Apr 2023, 11:54

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
9. Apr 2023, 02:15
Nachdem ich die kontaminierten Platten nochmal genau analysiert habe um daraus Verbesserungen für die Zukunft abzuleiten, machte ich eine interessante Feststellung, die mich sehr verwundert hat, mich aber auch optimistisch stimmt. Ich stellte nämlich zu meiner Verwunderung fest, dass bestimmt 80% der Kontis nicht auf der Oberfläche der Platte waren, sondern am Boden. Dh. da muss in der Petrischale selber noch etwas unsteril gewesen sein, obwohl die aus dem Dampfkochtopf kamen und ich sie noch mit Flächendesinfektion eingesprüht habe, nachdem sie kurz in der Raumluft waren. Der Fokus der Vorsicht bei mir lag aber auf der Oberfläche. Von dort ausgehend hätte ich die meisten Kontis erwartet, die aus der Raumluft der SAB-Box dann auf das Agar fallen. Es ist auf jeden Fall interessant, wie man daraus lernen kann, wo hier Fehlerquellen im Bearbeitungsprozess sind. Aber Kontis am Boden sind um Welten leichter zu vermeiden, als Kontis die aus der Luft kommen und die Handhabung in der Box noch kritischer machen würden, bzw. man den Raum in der Box noch steriler gestalten müsste.

Ich glaube es gibt kaum etwas, wo man so viel praktisches Wissen über Verfahrenstechnik in der Mikrobiologie lernt, wie in der Pilzzucht. :good:

Du machst das gut :-)

Ich hab ne zeitlang Videos Von meinen SAB transfers gemacht um zu gucken wo mir handwerklich Fehler passieren,
wann ich mit arm/Hand über offenen schalen bin,
wie kann ich das vermeiden?
So in etwa.

Im Grunde genommen ist die Pilzzucht echt ne schöne Sache um ins hier und jetzt zu kommen so gut wie eben möglich.
Manchmal merk ich z.b auch das mein Kopf grad einfach zu voll ist, dann arbeite ich schlampig weil die Gedanken mich eben zu stark fordern.

Mittlerweile sind transferarbeiten bei mir im besten fall ne Mischung auf atemübung und meditatives arbeiten oder so ähnlich.
Das beschreibt es ganz gut jo..
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2703
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pilzbilder

Beitrag von kleinerkiffer84 » 9. Apr 2023, 18:50

HB-A hat geschrieben:Wo sind die Kontis, unten zwischen Platte und Agar ? Beim Giessen ?
Genau, zwischen Agar und dem Boden der Platte.
Da muss ich noch penibler sterilisieren vor dem Giessen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Dr_Frankenstein
Beiträge: 163
Registriert: 22. Sep 2022, 00:08

Re: Pilzbilder

Beitrag von Dr_Frankenstein » 9. Apr 2023, 19:46

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
9. Apr 2023, 18:50
HB-A hat geschrieben:Wo sind die Kontis, unten zwischen Platte und Agar ? Beim Giessen ?
Genau, zwischen Agar und dem Boden der Platte.
Da muss ich noch penibler sterilisieren vor dem Giessen.

Vielleicht einfach mal marmeladengläser mit agar gießen,
Deckel drauf, folie drüber,
20 Minuten sterilisieren.

Dann musst du "nur noch" die transfers sauber durchführen

Versuch macht klug

Edit: sich bei agar auf Petri schalen beschränken ist in the box denken, Gläser sind einfacher in der handhabung,
mit oder mit ohne heim labor.
Benutzeravatar
HB-A
Beiträge: 626
Registriert: 6. Okt 2020, 12:21

Re: Pilzbilder

Beitrag von HB-A » 10. Apr 2023, 10:15

kleinerkiffer84 hat geschrieben:
9. Apr 2023, 18:50
Genau, zwischen Agar und dem Boden der Platte.
Da muss ich noch penibler sterilisieren vor dem Giessen.
Moin KK,

Ferndiagnose ist immer Sch... wierig.
Da her sind die Fragen nur Anregung.

Ich würde den Fokus mal weg von den Platten hin zum Agar wenden....
Sind das unterschiedliche Kontis oder farblich gleich ? Evtl. ein brauner Fleck ?
Ist der Deckel des Agar-Gefässes im DDT leicht geöffnet,
damit Dampf direkt dran kommt ?
Ich vermute eine bakterielle Verunreinigung. Empfohlen wird 30min Sterilisation;
mache ruhig mal 40min, kann ja nix kaputt gehen.

Der kurze Transport der Platten im Nebel dürften nicht so viel ausmachen...

:smiley33.gif:
Bist Du Dir bewußt,
daß es möglicherweise keine objektive Wahrheit gibt ?
Antworten