Trimethylaminoxid

Moderatoren: Corto, syzygy, Zebra, Corto, syzygy, Zebra, Corto, syzygy, Zebra

Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 175
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: bald an der Müritz

Trimethylaminoxid

Beitragvon harekrishnaharerama » 18. Nov 2018, 15:44

Kein Rauschmittel, aber ein Mittel, dass deutlich zeigt, wie potent Moleküle sein können.
Trimethylaminoxid ist nämlich in allen Fischen zu finden. Es erzeugt den typischen Fischgeruch und befähigt die Organismen dazu, dem Wasserdruck zu widerstehen. Die Konzentration steigt mit zunehmenden Druck an. So wird die höchste Menge des Stoffes in Tiefseefischen gefunden.

https://www.zdf.de/dokumentation/terra- ... e-100.html
https://www.dailymotion.com/video/x6vfxss

Bild
Glaskopffisch
Ich werde in eine wilde, (leider noch) nicht vegane Gemeinschaft ziehen, die sich für das Thema "Drogenforschung" stark interessiert. Besuche sind dann erwünscht. Gibt auch noch jede Menge Platz dort in der Nähe der Müritz.

Zurück zu „Pharmakologie und Chemie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast