Brainstorming - alternative Einkommensquellen

Antworten
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2460
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Brainstorming - alternative Einkommensquellen

Beitrag von kleinerkiffer84 » 3. Nov 2021, 21:38

Da hier auch das Thema Aussteigen schon öfters thematisiert wurde, möchte ich eine Frage in den Raum werfen, die mir schon länger durch den Kopf geistert und die ich jetzt einmal konkreter beantworten möchte. Nämlich, welche alternativen Einkommensquellen gibt es?
Schreibt einfach mal alles was euch spontan einfällt, in diesen Thread. Das würde mich interessieren, ob hier Geistesblitze dabei sind, die ich noch nicht bedacht habe.
Ich denke zunehmend darüber nach, welche alternativen Formen es gäbe um Einkommen zu generieren, ausser 40 Stunden in der Woche eine stupide Arbeit verrichten und im Stau stehen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
Putrema
Beiträge: 62
Registriert: 24. Feb 2021, 11:16

Re: Brainstorming - alternative Einkommensquellen

Beitrag von Putrema » 3. Nov 2021, 22:52

Das erste das mir eingefallen ist: Geld obsolet machen, aber das ist wohl Utopie. Weil wo sich z.B. Geld häuft, da erscheint dann auch mal die Dekadenz. Wer kein Geld hat, wird sich keine 5 Torten am Tag leisten können, welche sich aber ein "reicher" durchaus mal leistet, um "glücklich" zu werden. Pustekuchen. 5 Torten am Tag werden niemanden glücklich machen. Naja, die Idee hinter einer Welt ohne Geld ist sowas wie, dass man halt tauscht und sowas und auch ein wenig Bescheidenheit walten lässt. Das essen, was man selbst gesät usw. Ansonsten kann ich mit nichts Konkretem dienen, einem Mittelding etwa zwischen einer Welt ohne Geld und alternativen Einkommensquellen. Vielleicht sich überlegen, wofür Leute bereit wären Geld auszugeben, obwohl sie's eigentlich nicht brauchen? :irre:
Benutzeravatar
m.speciosa
Beiträge: 557
Registriert: 29. Jul 2018, 11:56

Re: Brainstorming - alternative Einkommensquellen

Beitrag von m.speciosa » 5. Nov 2021, 12:36

Erneuerbare plus krypto mining
Benutzeravatar
Psychelution
Beiträge: 76
Registriert: 28. Jan 2021, 15:10

Re: Brainstorming - alternative Einkommensquellen

Beitrag von Psychelution » 5. Nov 2021, 17:11

Hm, mir würde grade nur Selbstständigkeit in einem Bereich, der einen richtig erfüllt, einfallen. Da könnte man sich die Zeit selbst einteilen und von zuhause aus arbeiten.
Beispielsweise ein eigener ethnobotanischer Onlineshop oder etwas im IT Bereich.
Das Geheimnis des Lebens ist kein Problem, das gelöst werden kann, sondern eine Realität, die erfahren werden muss.

Alan Watts
Antworten