Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Moderatoren: chronic, Gaius

Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 1912
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon kleinerkiffer84 » 16. Jan 2019, 21:22

Ich habe hier ein interessantes Video über alternative Testobooster gefunden (ab Minute 7).
Unter anderem wird hier Bor als Supplement empfohlen. Das werde ich mir mal im Hinterkopf behalten.

Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
pilzjockel33
Beiträge: 405
Registriert: 5. Okt 2015, 00:16

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon pilzjockel33 » 17. Jan 2019, 20:27

Das mit dem Bor klingt echt interessant, zusammen mit dem in dem Withanolidethread schon genannten Ashwagandha, werde ich dazu auch irgendwann Mal Versuche durchführen.

hier noch ein Artikel über Zink und Magnesium und ihre Testosteronsteigernde Wirkung

https://www.t-nation.com/supplements/ti ... o-minerals

Merkst du schon eine Wirkung vom Ecdysterone ?
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 1912
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon kleinerkiffer84 » 18. Jan 2019, 20:42

Eine eindeutige Wirkung spüre ich bislang nicht, ich hoffe da kommt noch etwas.
Die Dosis habe ich jetzt auf 6 Kapseln pro Tag erhöht, ich bin gespannt, was sich nächsten Dienstag beim Bankdrücken tut.

Ich muss aber dazu sagen, ich habe bislang keine Erfahrung mit anabolen Steroiden, ich kann noch nicht wirklich einschätzen, wann hier die Wirkung in welcher Stärke einsetzt.
Vielleicht ist es auch etwas zu viel erwartet, wenn man nach 2 Wochen schon einen Kraftschub haben möchte, mal schauen was da noch kommt.

Vom hören-sagen weis ich aber, dass die illegalen oralen Steroide sehr schnell einsetzen, nach wenigen Tagen.
Dianabol merkt man innerhalb von einer Woche. Die Leute die das konsumieren nennen das immer einen "Kickstart".

Zugute halten muss ich Ecdysteron aber, dass es bislang zumindest keine Nebenwirkungen hat. Würde man die Dosis von Dianabol so leichtfertig erhöhen, wäre ich wahrscheinlich schon gelb im Gesicht vor Lebertoxizität. :lol:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 1912
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon kleinerkiffer84 » 20. Jan 2019, 19:25

Seit heute spüre ich eine Wirkung, geil!
Sonntag ist bei mir Beintag. Ich mache hier Kniebeugen mit 120kg auf Wiederholung.
Normalerweise schaffe ich im 1. Arbeitssatz abhängig von der Tagesverfassung, 18-22 Wiederholungen. Mehr als 22 hatte ich noch nie.
Heute habe ich 25 geschafft, dass war definitiv substanzinduziert.

Also bei 6 Kapseln pro Tag scheint die Wirkung einzusetzen. Jetzt geht es in die richtige Richtung.
Bin gespannt, was sich dann beim Bankdrücken tut.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 1912
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon kleinerkiffer84 » 22. Jan 2019, 19:37

Gestern beim Kreuzheben spürte ich auch eine Steigerung, gestern habe ich 150kg 10 mal gehoben.

Beim Bankdrücken hänge ich allerdings noch. Heute gingen 3 Wiederholungen, wie vor den Feiertagen.
Aber vielleicht kommt noch etwas.

Grundsätzlich wirkt es aber jetzt. Bei Kniebeugen und Kreuzheben ist eine eindeutige in Zahlen messbare Steigerung da.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
pilzjockel33
Beiträge: 405
Registriert: 5. Okt 2015, 00:16

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon pilzjockel33 » 25. Jan 2019, 19:51

super Sache :good:
bei mir ist das Pulver alle, die Wirkung war gut doch auf Dauer gehen mir die vielen Supplemente zu sehr aufs Geld,
ich teste jetzt Bor mit 6-9mg am Tag, seit knapp einer Woche, aber ich spüre schon eine erhöhte Lust Gewichte zu bewegen und zu trainieren
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 1912
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon kleinerkiffer84 » 25. Jan 2019, 21:33

Ich bin extrem gespannt wie sich die Wirkung von Bor bei dir entwickelt.
Gibt es für Bor ein Präparat das du empfehlen kannst?
Ein starker Testobooster ist meiner Meinung nach einer der effektivsten anabolen Stoffe, weil Testosteron einfach das anabole Hormon ist. Wenn man es hier schaffen würde, dauerhaft zb. 30% mehr Testosteron zu produzieren, wäre das eine feine Sache. Wenn Bor bei dir ordentlich wirkt, werde ich das auch testen.

Ja, preislich geht bei mir Ecdysteron auf die Dauer auch etwas mehr ins Geld, als ich ursprünglich kalkuliert habe, weil man es so hoch dosieren muss für einen deutlichen Effekt.
Eine Dose kostet 32 Euro. Wenn es hier noch einen billigeren Wirkstoff gibt, der gleichwertig oder besser ist, würde ich auf den umsteigen.
Wieviel kostet bei dir die Equivalenzmenge für 1g Bor?
Aber bei 6 Kapseln Ecdysteron merke ich jetzt einen deutlichen Effekt, vorhin war ich auch noch trainieren und konnte wieder 150kg 10x heben, nur beim Bankdrücken hänge ich noch.

In manchen Quellen im Internet ist neben Ecdysteron auch von Beta-Ecdysteron die Rede, da weis ich noch nicht wo der genaue Unterschied liegt, ich nehme an, es wird ein leicht anderes Derivat sein.
Das Bor behalte ich mir auf jeden Fall auch mal im Hinterkopf :good:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
pilzjockel33
Beiträge: 405
Registriert: 5. Okt 2015, 00:16

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon pilzjockel33 » 27. Jan 2019, 19:48

1g Ecydysterone kostet ungefähr 0,75€, dagegen 1g Bor fast 30€, aber bei Bor braucht man halt nur 3-9 mg am Tag
ich nehme dieses
https://www.amazon.de/Boron-Natriumtetr ... ywords=bor
die letzten Wochen habe ich eher schleifen lassen was Training anbelangt, aber in der nächsten Zeit fange ich wieder richtig an und bin gespannt wie die Steigerungen sind und berichte weiter, wie das Bor wirkt
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 1912
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon kleinerkiffer84 » 29. Jan 2019, 19:27

Heute habe ich 4 Wiederholungen gedrückt.
Also eine anabole Wirkung ist jetzt eindeutig da, denn 1 Wiederholung mehr beim Bankdrücken kommt nicht einfach so.
Die 4. Wiederholung war zwar schon grenzwertig und etwas abgefälscht, aber gedrückt ist gedrückt.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
hand
Beiträge: 843
Registriert: 26. Dez 2013, 18:58

Re: Pflanzenwirkstoffe mit anaboler Wirkung

Beitragvon hand » 10. Feb 2019, 08:47

Can Vitamin D Restore Low Testosterone Levels?

http://blog.insidetracker.com/can-vitam ... one-levels

Zurück zu „Entheogene und Substanzunabhängige Techniken/ Erfahrungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast