100ug LSD + Weed auf dem Peak

Antworten
LSD-Time
Beiträge: 63
Registriert: 30. Jul 2020, 18:47

100ug LSD + Weed auf dem Peak

Beitrag von LSD-Time » 17. Jan 2021, 22:40

So habe am WE einmal bei nem Kollegen gechillt.
Laune war eigentlich ziemlich gut.
So gegen 14Uhr haben wir um die 100ug eingenommen.
Umfeld war halt in seinem Zimmer mit einigen LEDs und ein Sofa TV.
Vorgestellt habe ich mir eigentlich nix, nur das ich lachen wollte.
Nach 20 Minuten haben die angefangen schon richtig zu wirken und wir beide hatten echt krasse lachkicks.

Optiks haben da noch keine angefangen oder keine starken.
Das ganze ging so 1stunde ca oder 2 so genau weiß ich es nicht.
Bis ich auf die Idee kam ein Kopf zu bauen 🤭 ich wusste das es die Situation um einiges verschlimmern würde aber ich war neugierig da man mit Cannabis auch richtig geile Sachen erleben kann.
Also habe ich den Kopf puur inhaliert und beim ausatmen habe ich kaum etwas gespürt so das ich noch einen gesmokt habe..... ab da fing es an das ich absolut nix mehr verstanden habe.
beim Schließen meiner Augen war ich weg, und genau diesse leere habe ich innerlich gebraucht zwar wurde ich immer wieder gestört aber das hat schon gut getan.
Aber hier kam jetzt das überfordert sein, ich kam mir so was von breit vor als ob ich das erste mal im Leben gekifft habe.
Das reden danach hat sich als schwierig herausgestellt und wir haben um uns herum geredet.
Das ekliger was passiert ist war das ich seine Gedanken lesen konnte und das ich in ihm sein Kopf drinne war und er es bemerkt hatte.
Ich fände dieses Gefühl von ich Auflösung etwas ekelig.
Mit Augen zu war aber wieder alles gut, zum Glück hat der Trip die Musik besser geleitet als das letzte Mal.
Mit Augen zu war ich an fremde Orte und mir kam es schon so vor wie fast ein Durchbruch.
Kann das sein das man mit 100 ein kompletten Durchbruch schafft?
Irgendwann habe ich beschlossen nschhause zu gehen,
draußen war es super, zwar arsch kalt aber super.
Beim gehen hatte ich zum Teil schon krasse paranoid optiks vom Gras vermute ich mal aber ich hatte keine Angst.
Ich habe mehr auf den Boden geguckt um mich nicht ablenken zu lassen, ich wollte um keine Umstände draußen jemanden treffen.
Vor der Tür angekommen habe ich doch noch 2 Kollegen getroffen.
Also etwas gelabert und dann sind wir weiter gegangen um noch einen zu smoken.
Beim nächsten Spot auch direkt neben mein Kollegen haben wir dann einen gesmokt.
Die 2 Kollegen waren total komisch drauf total anders als normal, die haben mehr vor Energie gestrahlt.
Eine von denen hat mich mit irgend ein scheiß zugelabert, ich habe aber nix gecheckt nur die Kerninfo das der mich fertig machen will.
Und so ist es gekommen das der voll abgegenagen ist bis ich Home gegangen bin haha was wollte das LSD mir da sagen..
oft kam mir alles wie im Film vor so als ob alles TV ist.

Das komische war auch das bei dem Kollegen die Fenster immer total komisch geläuchtet haben so als ob da noch nen Scheinwerfer ist ja und immer total komisch geflackert haben das wir beide dachten das die Polizei kommt oder so haha .


Mich interessiert ab wann sich was in der Realität ändert.
Also z.b das Treffen von Leuten oder iwelche Situationen, auf LSD ist es aber quasi unmöglich irgendwo lang zu laufen und keinen zu treffen z.b.
Oder auch total abgefahrene Sachen passieren ich Frage mich ob das nur von Unterbewusstsein kommt?

Einige Optiks waren echt krank draußen am Himmel als ob man mit den Sternen kommunizieren konnte usw.

Zuahuse allerdings habe ich noch etwas Cannabis geraucht und mehr auf die Optiks konzentriert, nur leider waren die da schon am abklingen.
Keine Durchbruch nur so Formen und Mikroskopischen sehen.

Aber was freaky ist genau wo man diese Leere im Kopf hat ist es immer wieder passiert das ich abgelenkt wurde.
Für mich ist es eine freaky Substanz einfach, das öffnet unser Bewusstsein schon ziemlich strak man sollte da auf jeden am Anfang nicht zu viel nehmen.
Obwohl die Dosierung nur bedingt ein Einfluss auf den Trip hat, ich hatte schon 400ug Trips wo mir manche 100 stärker vor kamen bis auf den ersten zumindest.

Der Trip ging genau 12h und es war echt super gutes von einer top Quelle.
Geschlafen habe ich wunderbar und am nächsten Tag ging es mir besser.

Peace Out
Antworten