Hexahydrocannabinol (HHC)

Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2870
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: Hexahydrocannabinol (HHC)

Beitrag von kleinerkiffer84 »

Ich sehe gerade, jetzt gibt es eine ganze Palette an neuartigen, vor allem acetylierten Cannabinoiden, die von früheren verbotenen Varianten abgeleitet wurden.
Insbesondere HHCPO scheint sehr potent zu sein. :)

Naja, man könnte auch einfach Gras richtig legalisieren :smiley33.gif:
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Dr_Frankenstein
Beiträge: 276
Registriert: 22. Sep 2022, 00:08

Re: Hexahydrocannabinol (HHC)

Beitrag von Dr_Frankenstein »

Ich find's allgemein sehr spannend wie viele legale analoge/alternativen es zu verbotenen Substanzen gibt,
Nur schreckt mich immer dieses unerforschte daran ziemlich ab,
Außer HHC habe ich tatsächlich noch kein anderes synthetisch hergestelltes Cannabinoid konsumiert,
Außer hier und da eine anstrengende Erfahrung mit Chemie blüten von schlechten quellen, da habe ich aber auch keine Referenzen was es für synthetische Cannabinoide es waren, es waren eher sowas wie "unfälle"
Antworten