Pilze als Kapitalanlage?

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 233
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: Berlin

Pilze als Kapitalanlage?

Beitragvon harekrishnaharerama » 15. Aug 2019, 17:33

In den USA denkt man darüber nach, Pilze zu legalisieren. Jedoch nicht aus vernünftigen Gründen, sondern weil man auf einen Gewinnschub aus Kapitalerträgen hofft. Das könnte nach hinten losgehen, wenn die gewünschten Gewinne nicht eingefahren werden und der Pilz dadurch in "Verruf" gerät.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-naec ... 05376.html
Bild
Suche noch immer eine neue Wohngelegenheit, gerne Seenplatte oder Altmark.

Zurück zu „Pilze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste