chronische Pflanzenwelt

Allgemeines, Anbau, Botanik, Diskussion
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5292
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 22. Jan 2019, 21:31

Ja das oben rechts ist auch eine. Und zwar eine E. chilensis.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
nrok
Beiträge: 405
Registriert: 16. Jul 2015, 16:58

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von nrok » 28. Jan 2019, 19:17

Sehr schöne ephedra ! Wie immer ist es Augenschmaus dir und deiner pflanzen zuzuschauen
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5292
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 27. Mär 2019, 21:24

nrok hat geschrieben:
28. Jan 2019, 19:17
Sehr schöne ephedra ! Wie immer ist es Augenschmaus dir und deiner pflanzen zuzuschauen
Danke.


Weiter geht's mit einigen Pflanzenbildern.
K640_IMG_8346.JPG
Ephedra helvetica. Anfang Februar fing die Pflanze dieses Jahr an zu Blühen und damit fast zwei Monate früher als sonst.

K640_IMG_8382.JPG
Bei E. gerardiana var. sikkimensis geht es mit der Blüte ebenfalls los.

K640_IMG_8394.JPG
Wie auch E. major (E. nebrodensis)

K640_IMG_8361.JPG
Wie schon im letzten Jahr blüht meine große Miraa dieses Jahr wieder. Die Pflanze wurde bei einem der schönen Tage in letzter Zeit raus gestellt in der Hoffnung das Befruchter sich einfinden und zum langsamen akklimatisieren an die Sonneneinstrahlung. Leider scheint nichts befruchtet zu sein.

K640_IMG_8376.JPG
Verschiedene Phänotypen von Miraa die nach dem dunklen Winter langsam wieder an Sonne gewöhnt werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 566
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von Bender » 28. Mär 2019, 07:49

Sehr schön! Das sind mal Sträucher ;-)
Meine E. gerardiana fängt gerade auch zu blühen an, steht aber bis zum Wochenende noch drinnen, dann bekommt sie neue große Schuhe und Frischluft.
Benutzeravatar
Attic
Beiträge: 1115
Registriert: 14. Sep 2014, 14:41

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von Attic » 28. Mär 2019, 16:26

Sehr schöne Miraa hast du da :) Beneide deinen grünen Daumen stets!
Benutzeravatar
Arkan
Beiträge: 587
Registriert: 1. Jun 2018, 00:55

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von Arkan » 28. Mär 2019, 19:00

Blühende Ephedren sind schon cool. Mit den Miraa Bäumchen kann ich nicht viel anfangen weil der Name mir nichts sagt. Sollte man die kennen?

Arkan
Benutzeravatar
kleinerkiffer84
Beiträge: 2238
Registriert: 27. Jan 2014, 21:06

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von kleinerkiffer84 » 28. Mär 2019, 19:44

Dein grüner Daumen fasziniert mich immer wieder! :smiley32:
Ephedra wollte bei mir nie keimen.
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5292
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 13. Jan 2020, 23:20

Falls es interessiert. :whistle:

A u B+ F.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5292
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von chronic » 13. Jan 2020, 23:49

PH2 Blüte 2020.jpg

Etwas früher als sonst. PH2 Phäno in Blüte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2609
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: chronische Pflanzenwelt

Beitrag von syzygy » 15. Jan 2020, 12:44

chronic hat geschrieben:
13. Jan 2020, 23:20
Falls es interessiert. :whistle:


A u B+ F.png
:huh:
"Schläft ein Lied in allen Dingen / Die da träumen fort und fort / Und die Welt hebt an zu singen / Triffst du nur das Zauberwort."
Antworten