Kakteen - Hilfe - Faden

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

Benutzeravatar
chronic
Beiträge: 5094
Registriert: 6. Dez 2013, 14:03
Wohnort: Auenland

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von chronic » 18. Feb 2019, 22:36

syzygy es ist schwer anhand der Bilder eine sichere Aussage zu treffen. Ist das Gewebe weich oder fest? Für mich sieht es nach letzteren aus. Dann könnten es Verkorkungen sein.
http://www.kaktus-kakteen-sukkulenten.d ... rkung.html
Ge'ez ጫት

Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2194
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von syzygy » 19. Feb 2019, 16:37

Die Stellen sind leicht eingefallen und die Festigkeit "normal". Ich vermute, dass es ein Pilz sein könnte... Hab noch ne 2. Meinung geholt, welche auch meinte, dass es vermutlich harmlos ist. Von daher bin ich fürs erste beruhigt. Merci chronic! :78:
"Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit."
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 443
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von Bender » 11. Aug 2019, 06:44

Ist die Rippenzahl bei einer ersten Vorselektion wichtig oder hat sie keinen Einfluss? Erster Gedanke: Mehr Rippen = mehr Photosynthesefläche und mehr Außenhaut.
Benutzeravatar
Corto
Beiträge: 297
Registriert: 30. Sep 2018, 12:54

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von Corto » 11. Aug 2019, 09:49

Sollte man meinen aber Glaube ich nicht weil die Rippen bei einem sehr gut genährten Kaktus langsam verschwinden und er gesammt rundlicher wird. Die Photosynthesefläche ist bei weniger Rippung mit Sicherheit ausreichend um die Pflanze genügend zu ernähren.
"The more you know, makes You realize you know nothing"...
Benutzeravatar
Dexter
Beiträge: 307
Registriert: 26. Mai 2014, 19:47

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von Dexter » 13. Aug 2019, 23:04

Hallo ich bräuchte mal etwas Hilfe zur Bestimmung meines Lopho. Im Gegensatz zu den anderen bei mir stehenden Lophophora Kakteen habe ich einen der rein weiß blüht. Kann mir bitte jemand sagen um was für eine Art es sich dabei handelt. Die Informationen die ich über google gefunden habe waren mehr verwirrend als aufklärend.
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 443
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von Bender » 15. Aug 2019, 07:30

Ohne Bilder ist es immer schwer.
mehr verwirrend als aufklärend
Da gebe ich dir recht. Ich glaube da steigen selbst manche Profis nicht mehr durch ;-)

Kennt denn jemand die Lichtsättigungsgrenze in Lux bei Cam-Pflanzen, im Speziellen Kakteen? Oder gibt es die nicht? Und wieviel Nachtstunden zur CO2 Aufnahme sind optimal im Verhältnis zur Beleuchtungsdauer?
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2194
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von syzygy » 16. Aug 2019, 15:32

Bender hat geschrieben:
11. Aug 2019, 06:44
Ist die Rippenzahl bei einer ersten Vorselektion wichtig oder hat sie keinen Einfluss? Erster Gedanke: Mehr Rippen = mehr Photosynthesefläche und mehr Außenhaut.
Auf mich macht eine höhere Rippenzahl einen stärkeren/vitaleren Eindruck.
"Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit."
Benutzeravatar
harekrishnaharerama
Beiträge: 578
Registriert: 5. Nov 2018, 14:20
Wohnort: Berlin

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von harekrishnaharerama » 16. Aug 2019, 15:39

Geht mir irgendwie genau umgekehrt, aber ich lasse mich mal überraschen. Hatte sonst immer Fünfsterne, jetzt Siebensterne.
Die Legalisierung ist mehr als nur unbeschwerter Zugang zu Drogen. Es ist ein Kampf der Kulturen, den wir maßgeblich mitbestimmen sollten.
Benutzeravatar
Bender
Beiträge: 443
Registriert: 18. Apr 2017, 15:22

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von Bender » 16. Aug 2019, 15:44

Habe jetzt den 8-Rippigen zerschnitten und aufgepfropft (Areolenpfropfung). Mal kucken ob der Auswuchs wieder die gleiche Anzahl an Rippen hat. Das erste mal dass ich auf diese Weise pfropfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2194
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von syzygy » 18. Aug 2019, 10:12

Naja, zusätzliche Rippen werden später "mühsam" "erkämpft" und als Triumph gefeiert.
IMG_1363.jpg
Viel Glück, Bender!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit."
Antworten