Kakteen - Hilfe - Faden

Moderatoren: Zebra, Corto, syzygy

froggell
Beiträge: 33
Registriert: 29. Dez 2019, 07:36

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von froggell » 13. Feb 2020, 21:46

kukulcan so langsam kommen wir auf einen Nenner :-)

Zum Trocken:
Mein Gedanke dahinter war eigentlich, da ich ja die Wurzel frei gepinselt habe so gut es ging, diese nicht dem Licht auszusetzen. Der Karton schien mir geeignet, da dieser ja jetzt kein luftdichter Plastikbeutel ist und ich zudem auch noch mehrmals rein geschaut habe täglich.
Meine Beschreibung "in einen Karton mit wenig Erde" war zugegebener Weise eher missverständlich.

Und ich glaube wir haben einfach aneinander vorbei geredet. Ich wollte keine Lehrbuch Anleitung, wie man einen Peyote überwintert, sondern ich musste jetzt eine Entscheidung treffen um dem kleinen zu helfen.

Ich werde es dann mal weiter so machen mit dem trocknen und vllt lass ich ja den deckel des schuhkartons weg und Zewarolle rein was meinst du :rolleyes: :98: ? aber ich glaube so ein dunkles handtuch für die Wurzel zum abdecken schadet doch sicher nicht?


Der andere Peyote ist nun umgetopft und scheint ganz fidel.

Ich hoffe mal deine Prophezeiungen tretten nicht ein und ich kann in ein paar monaten einen regenerierten Peyote posten, inklusive Schuhkarton :lol:

Sagt mal, wie ist es am elegantesten mit den Zitaten umzugehen? also oben in der Leiste gibt es ja einen Button der dann
Text
in den Text einfügt.
Muss man dann hoch scrollen und den Abschnitt des Beitrages kopieren und dort anstelle "Text " einfügen, oder gibt es da noch einen einfacheren weg?

Vielen Dank für die Mühen und bis bald
froggell
Beiträge: 33
Registriert: 29. Dez 2019, 07:36

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von froggell » 13. Feb 2020, 21:48

ja ok ich sehe schon wie das dann dargestellt wird haha

bei euch steht dann immer schön der Name des Absenders usw. das genau will ich auch
Benutzeravatar
syzygy
Beiträge: 2308
Registriert: 18. Jan 2014, 21:20

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von syzygy » 13. Feb 2020, 22:13

froggell hat geschrieben:
13. Feb 2020, 21:48
ja ok ich sehe schon wie das dann dargestellt wird haha

bei euch steht dann immer schön der Name des Absenders usw. das genau will ich auch
Dann in dem Beitrag den du zitieren möchtest, das Zitatsymbol ganz rechts oben benutzen. Viel Spass
"Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn und den Himmel in einer wilden Blume, halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit."
Benutzeravatar
Kukulcan
Beiträge: 530
Registriert: 15. Jan 2014, 11:44
Wohnort: KA ÁN

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von Kukulcan » 14. Feb 2020, 02:42

Moin zusammen,
einfacher gehts ja, wenn man die [ q u o t e ] Anweisung [ / q u o t e ] ohne Leerzeichen gleich so anwendet. Erspart viel sinnloses herumklicken.
Beachte die Eckigen Klammern und den Slash am terminierenden Tag. Das Wort "Anweisung" zwischen den Klmmern wäre dann das Zitat.

Das ganze liesse sich natürlich auch verschateln

:)
Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.
Mark Twain
froggell
Beiträge: 33
Registriert: 29. Dez 2019, 07:36

Re: Kakteen - Hilfe - Faden

Beitrag von froggell » 14. Feb 2020, 08:06

Supi danke
Antworten